Altenburg, 26.07.2021 06:32 Uhr

Regionales

09:18 Uhr | 25.06.2021

Wieder Schulunterricht im Lindenau-Museum

Nach weit mehr als einem halben Jahr Pause konnten am Donnerstag, 24. Juni, erstmals wieder Schulklassen zum Kunstunterricht in das Lindenau-Museum in die Kunstgasse 1 kommen. Im Rahmen des Projektes „Leben 4.0“ haben Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Sammlung des Museums erhalten und praktisch gearbeitet.

 

Am Donnerstag, den 24. Juni 2021, konnte zum ersten Mal seit dem Herbst 2020 wieder eine Schulklasse zum Kunstunterricht in das Lindenau-Museum in die Kunstgasse 1 kommen. Zum Start des Projektes „Leben 4.0“ waren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a der Martin-Luther-Grundschule Altenburg zu einem Schnuppertag in dem Kunstmuseum eingeladen. Einen ganzen Vormittag lang konnten die Kinder die kostbaren alten Kunstwerke im Museums bestaunen. Beim zweiten Teil des Auftaktes in das Projekt durften sie selbst ein Gefäß töpfern.

 

Für die Sommerferien haben die Kolleginnen des Museums ein spannendes Programm erarbeitet, in dem es um das Leben in der Antike geht. Es wird eine ganze Woche lang geschneidert, getöpfert, gegessen und getrunken, Sport getrieben, Schmuck hergestellt und frisiert.

 

Das Projekt „Leben 4.0“ wird im Rahmen von „Kultur macht stark“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und ist Teil des Programms „Künste öffnen Welten“ der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung. Die Frage „Wie wollen wir leben?“ steht für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projektes im Mittelpunkt. Dafür reisen sie vier Mal durch die Welt und in der Zeit zurück und schauen sich vergangene Kulturen bis hin zu aktuellen Lebensideen anhand der Kunstwerke im Lindenau-Museum an. Die gewonnen Erkenntnisse helfen bei der Beantwortung der Frage und lassen im Projektzeitraum eigene Kunstwerke oder ein gemeinsames Kunstwerk entstehen, die die Vision nach dem zukünftigen Leben hinterfragen und einen Ausblick geben.

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.07.2021

CSD - eine politische Veranstaltung

Was ist der Christopher Street Day? Dieser Frage widmeten sich im Vorfeld des Altenburger CSD einige "Kommentatoren" im Social... [mehr]

20.07.2021

Sommerferien auf Burg Posterstein

Im Sommerferien-Programm vom 24. Juli - 12. September 2021 geht es auf Burg Posterstein um Bienen und Blümchen. Einerseits im... [mehr]

15.07.2021

Thüringen.TV

Geschichten und Beiträge aus dem Freistaat [mehr]

16.07.2021

Nachrichten aus Altenburg und Umgebung

Meldungen aus Altenburg und Umgebung   [mehr]

25.07.2021

Gott ImPuls am 25. Juli 2021

[mehr]

16.07.2021

Neue Kooperation

Die Sammlung Felix und Herlinde Peltzer-Stiftung und das Lindenau-Museum Altenburg haben eine umfangreiche Kooperation vereinbart. Das... [mehr]

19.07.2021

Aus unserem Archiv: Altstadtfest 2002

In unregelmäßigen Abständen werden wir in unseren nächsten Sendungen in unser Archiv abtauchen. Bei einer ersten Suche ist unsere... [mehr]

22.07.2021

Zweite Auflage von „ABGelaufen!“

Auch in diesen Sommerferien vom 22. Juli bis zum 5. September 2021 laden die Kunst- und Kultureinrichtungen Altenburgs wieder zu einem... [mehr]

14.07.2021

Chancen für Altenburgs Innenstadt?

Zugegeben Altenburg 1990 und Altenburg 2021 sind in ihrer baulichen Substanz nicht mehr vergleichbar. Viel hat sich getan, viel... [mehr]