Altenburg, 31.10.2020 14:01 Uhr

Regionales

12:24 Uhr | 13.10.2020

Flurbereinigung verbessert ländliche Infrastruktur

Gestern übergab Knut Rommel, Abteilungsleiter im Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation, die Schlussfeststellung des Flurbereinigungsverfahrens Frohnsdorf/Göpfersdorf an den Vorsitzenden der Teilnehmergemeinschaft, Herrn Dietmar Graichen. Durch das Flurbereinigungsverfahren konnten Defizite und Nutzungskonflikte durch Ortsregulierung und Bodenordnung behoben werden. Fünf Wege wurden auf fast 2 km Länge ausgebaut und teilweise neu gebaut.

„Dabei konnten sämtliche Eingriffe in Natur und Landschaft durch Entsiegelungsmaßnahmen kompensiert werden. Außerdem wurden mit der Entsiegelung der ehemaligen Stallanlage in Frohnsdorf ca. 4.000 m² extensives Grünland gewonnen“ betonte Knut Rommel in Frohnsdorf. “Dieses ist ein Musterbeispiel dafür, wie man mit Flurbereinigung die Flächenversiegelung reduziert und zugleich den Verlust landwirtschaftlicher Nutzflächen vermeidet.“

Der Ausbau und teilweise Neubau des Wegenetzes ermöglicht die Nutzung der Wege ohne Beeinträchtigung des Agrarobjektes in Frohnsdorf. Weiterhin konnte neben der Erschließung der Feldflur eine direkte Verbindung der Agrarstandorte ohne Nutzung der engen Ortsdurchfahrt in Frohnsdorf geschaffen werden. Mit der Regulierung von Teilen der Ortslage Frohnsdorf wurden Nutzungskonflikte beseitigt und gleichzeitig eine Erneuerung des Liegenschaftskatasters vollzogen.

Insgesamt wurden rund 730.000 € investiert. 90 Prozent dieser Summe stammen aus Landes-, Bundes- und EU-Mitteln. 

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.10.2020

Neues Album in schwierigen Zeiten

Als Musiker hat man aktuell keine einfache Zeit. Der Altenburger Manuel Schmid, seineszeichen Sänger der dienstältesten deutschen... [mehr]

22.10.2020

Altenburg sagt Weihnachtsmarkt ab

In Altenburg wird es in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt geben. Angesichts der rasant steigenden Corona-Zahlen hat sich Altenburgs... [mehr]

26.10.2020

Altenburger Wochenmarkt droht Schließung

In den letzten Tagen sind die Infektionszahlen in Bezug auf Covid-19 auch im Altenburger Land rasant gestiegen. Es gilt jetzt umso mehr,... [mehr]

20.10.2020

Rathaus schränkt Besucherverkehr ein

Mit Blick auf die die aktuelle Entwicklung des Infektionsgeschehens im Altenburger Land hat die Stadt eine Reihe von Maßnahmen... [mehr]

27.10.2020

Inzidenzwert steigt auf über 100

Altenburg. Das Gesundheitsamt des Landkreises hat von gestern zu heute weitere 19 positive Coronavirus-Fälle gemeldet. Die aktuelle... [mehr]

30.10.2020

Aktuelle Infos zu Covid-19

Wir aktualisieren hier alle Informationen zum Corona-Virus im Altenburger Land: Bislang Infizierte: 311 Inzwischen Genesene:... [mehr]

20.10.2020

Nonsenf - Die Lateshow

Der satirische Wochenrückblick bei altenburg.tv mit Daniel Ebert [mehr]

22.10.2020

Unternehmensbesuch des WAMM

Seit dem Corona-Lockdown bietet die Wirtschaftsvereinigung Altenburger Land einen virtuellen Unternehmensbesuch an. Gemeinsam mit... [mehr]

28.10.2020

Nonsenf - Die Lateshow

Der satirische Wochenrückblick bei altenburg.tv mit Daniel Ebert   [mehr]