Altenburg, 19.04.2024 23:36 Uhr

Regionales

00:01 Uhr | 01.04.2024

Schlimme Tat gibt Rätsel auf

Altenburg: Bankraub im Zentrum

Das hatte niemand für möglich gehalten: Eine der neuen, wuchtigen Bänke des Altenburger Hauptmarkts wurde gestohlen. Dabei wiegt die massige Sitzgelegenheit aus Stein schätzungsweise zwei Tonnen. Es ist derzeit vollkommen unklar, wie es den Tätern gelungen ist, die superschwere Bank unbeobachtet und offenbar ohne Lärm zu verursachen abzutransportieren. Unklar ist zudem, was sie mit ihrem Beutestück wollen – fürs heimische Wohnzimmer ist es jedenfalls nach Meinung führender Innenarchitekten zu rustikal.

 

Altenburgs Oberbürgermeister André Neumann konnte die Nachricht zuerst nicht glauben und hat seine zuständigen Mitarbeiter mehrfach nachzählen lassen. Als feststand, dass nur noch neun statt zehn der neuen Bänke auf dem Hauptmarkt stehen, äußerte sich das Stadtoberhaupt äußerst verärgert, weswegen er hier nur verkürzt zitiert werden kann: „Wenn ich die Halunken erwische…“.

 

Glücklicherweise hat der eigens einberufene Krisenstab umgehend Maßnahmen beschlossen, wie die verbliebenen neuen Bänke geschützt werden können: durch den Einbau von Transpondern. In einem aufwändigen Verfahren wird dabei ein tiefes Loch in die Bank gebohrt, der Transponder darin versenkt und das Loch anschließend mit einem speziellen, signaldurchlässigen Material wieder verfüllt. Dieses Verfahren beherrscht in Deutschland nur eine Spezialwerkstatt in Berlin, weswegen die Altenburger Bänke demnächst dorthin gebracht werden. Das geht der Reihe nach: erst die Bänke der oberen Markthälfte, dann die der unteren. In der Übergangszeit müssen die Leute eben enger zusammenrücken. Sollte es zu eng werden, behält sich die Stadtverwaltung die Einführung von Nutzungszeiten bei der Bankbesetzung vor. 

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

10.04.2024

Mein Donnerstag im Spielkartenladen

Donnertagabend ist in Altenburg ab sofort immer etwas los – mindestens eine kostenfreie Aktion wird immer geboten. Das ist das Konzept... [mehr]

12.04.2024

Aktuell zahlreiche bauliche Maßnahmen

In einem Ideenwettbewerb ging im Februar 2023 aus sechs  eingereichten Vorschlägen für die Neugestaltung des Museums... [mehr]

12.04.2024

Worauf sollte man beim Kauf einer Solaranlage achten?

Solaranlagen können das Eigenheim mit sauberer, erneuerbarer Energie versorgen. Der Einstieg in die Solarenergie ist jedoch nicht nur... [mehr]

11.04.2024

Kultur im Altenburger Land

Die kulturellen Tipps für das Altenburger Land, präsentiert von Dr. Sophie Oldenstein. Studiogäste Miriam Stadie (Lindenau-Museum... [mehr]

16.04.2024

Mehr Schmetterlinge in der Stadt

Einige Besucher des Schlossparks in Altenburg werden es im vergangenen Jahr bemerkt haben, die Wiesenpflege war anders als in den... [mehr]

16.04.2024

Kultfilm wird zum Road-Musical

Altenburg wird kurzzeitig zum Südwesten der USA. Das hiesige Theater bringt „Little Miss Sunshine“, basierend auf dem gleichnamigen... [mehr]

12.04.2024

Thüringen.TV

Geschichten und Beiträge aus dem Freistaat [mehr]

17.04.2024

Theatertipps für Altenburg zum Wochenende

Wiener Schmäh Deluxe „Die Fledermaus“ gilt als die Operette überhaupt, voll von Walzer, Polka, Wer-mit-Wem, Champagner, reich an... [mehr]

16.04.2024

Übergriff auf Altenburger Linken-Büro

Am frühen Mittag des 16. April kam es zu einem weiteren Angriff auf das Wahlkreisbüro des Altenburger Landtagsabgeordneten Ralf Plötner.... [mehr]

AGB TV - Livestream
Neu in der Mediathek

Thüringen.TV

Thüringen.TV

Sendung vom 18.04.2024

Der Wochenspiegel für das Altenburger Land

Wochenspiegel 18. April 2024

Sendung vom 18.04.2024

ABG.TV überregional

ABG.TV überregional

Sendung vom 18.04.2024