Altenburg, 28.07.2021 18:27 Uhr

Regionales

15:29 Uhr | 10.06.2021

Heimlicher Bewohner gesucht!

In alten, hohlen, aber noch lebenden Bäumen herrscht unter Umständen ein reges Treiben. Die Stämme mit ihren Spalten und Höhlen bieten z.B. Insekten, Vögeln oder Fledermäusen Unterschlupf. Andere Tiere bevorzugen dagegen den Mulm im Inneren dieser Bäume. Dazu gehört beispielsweise der seltene Eremit, auch Juchtenkäfer genannt. Der Käfer selbst und vor allem seine bis zu 7,5 cm großen Larven, leben im weichen, feuchten und bereits von Pilzen zersetzten Mulm im Inneren von Obstbäumen, Kopfweiden aber auch von Linden und Pappeln. Weitere Mulmbewohner können Nashorn- oder Rosenkäfer sein. Der Eremit ist schon eine kleine Sensation, denn der Käfer hat in Thüringen sein Hauptverbreitungsgebiet neben dem Altenburger Land auch im Gebiet zwischen Ronneburg, Gera, Bad Köstritz, Eisenberg und Jena. Er zählt zu den prioritären Arten der Flora-Fauna- Habitat-Richtlinie (FFH), wobei die Bundesrepublik für seinen Schutz eine besondere Verantwortung trägt. Die Naturforschende Gesellschaft Altenburg widmet sich in dem von der EU und dem Freistaat Thüringen geförderten ENL-Projekt „Maßnahmen zur Sicherung und Verbesserung der Lebensstätten der prioritären FFH-Art Eremit im und um das FFH-Gebiet Nr. 231 „Eremit-Lebensräume zwischen Altenburg und Schmölln““ dem Schutz des Eremiten und der Aufwertung seiner Lebensräume. Dazu zählt die Durchführung von Pflegeschnitten an alten Kopfweiden, Obstbäumen oder das Pflanzen sogenannter Zukunftsbäume. Auf der Suche nach Nachweisen dieses versteckt lebenden Käfers bitten wir Sie um Ihre Hilfe. 


Ihre Ansprechpartner:


Projektkoordination
Dipl. Geol. Cordula Winter
Anschrift:
Am Wehrrasen 16a
04626 Schmölln
Telefon: 034491 / 587333
Mail: winter@nfga.de
winter@mauritianum.de

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.07.2021

Aus unserem Archiv Stadtarchäologie 1998

Wir blicken auf das Jahr 1998 zurück und erinnern an Ausgrabungen in der historischen Altstadt von Altenburg, die damals im... [mehr]

26.07.2021

Komplettsanierung beendet

Altenburg/Rositz. Es kann wieder Sport getrieben werden! Nach 19 Monaten Bauzeit erstrahlt die Turnhalle der Grund- und Regelschule... [mehr]

20.07.2021

Sommerferien auf Burg Posterstein

Im Sommerferien-Programm vom 24. Juli - 12. September 2021 geht es auf Burg Posterstein um Bienen und Blümchen. Einerseits im... [mehr]

26.07.2021

Talkdings - Keine Angst vor Meer

Sechs Wochen lag Altenburg am Meer. Die "Mary Jane" wurde restauriert und seetauglich gemacht. Wie die Zusammenarbeit auch mit... [mehr]

26.07.2021

Sommerferienangebote im Residenzschloss

Die Sommerferien stehen unmittelbar vor der Tür. Unter dem Motto „Geschichte(n) erleben“ haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des... [mehr]

26.07.2021

CDU mahnt faire Finanzierung der Feuerwehren an

Altenburg – „Wir müssen die Feuerwehr auf allen Ebenen stärken." Mit diesen Worten unterstützt der Altenburger CDU-Abgeordnete... [mehr]

28.07.2021

Wie weiter in Thüringen?

Einst hatte er gesagt, die Stimmen der CDU für Neuwahlen seien sicher. Doch der Fraktionsvorsitzende der CDU im Thüringer Landtag, Dr.... [mehr]

16.07.2021

Nonsenf - Die Lateshow

Der satirische Wochenrückblick bei altenburg.tv mit Daniel Ebert [mehr]

25.07.2021

Gott ImPuls am 25. Juli 2021

[mehr]