Altenburg, 07.12.2019 15:20 Uhr

Regionales

14:54 Uhr | 03.12.2019

Traditionelles Weihnachtskonzert

Zu Konzerten unter dem Titel „Ein Traum von Weihnachten“ lädt das Theater Altenburg Gera am Donnerstag, 12. Dezember um 14:30 Uhr und am Freitag, 13. Dezember um 19.30 Uhr ins Theaterzelt Altenburg sowie am Sonntag, 15. Dezember um 14.30 Uhr und nochmal um 19.30 Uhr in den Konzertsaal des Geraer Theaters.

Die Sängerinnen und Sänger des Thüringer Opernstudios: Heain Youn, Juliane Bookhagen, Gustavo Mordente Eda und Rastislav Lalinský treten gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendchor des Theaters, dem Philharmonischen Chor Gera und dem Philharmonischen Orchester Altenburg Gera unter der Leitung von Kapellmeister Thomas Wicklein auf.

Den ersten Teil des Traditionellen Weihnachtskonzerts bildet Engelbert Humperdincks „Bübchens Weihnachtstraum“, ein gesungenes und erzähltes Krippenspiel voller klassischer Weihnachtsliedmelodien in vollem Klang von Orchester und Chören. Darin machen sich Engel, Hirten, Könige, Knecht Ruprecht und eben auch das Bübchen auf die Suche nach dem Jesuskind in der Krippe. Danach schließt sich mit „Christmas Day“ von Gustav Holst ein weihnachtlicher Jubelgesang auf Christi Geburt an, der die ganze Welt zu weihnachtlicher Seligkeit, Friedensgefühl und freudigem Gesang einladen möchte. Im Anschluss präsentieren die Gesangssolisten wunderbare Duette und Arien aus Opern- und Oratorienwerken – und auch auf die eine oder andere musikalische Weihnachtsüberraschung kann sich das Publikum noch freuen.

 

Infos und Karten in den Theaterkassen, telefonisch unter 0365 8279105 (Gera) bzw. 03447 585160 (Altenburg), online unter www.theater-altenburg-gera.de sowie an allen eventim-Vorverkaufsstellen.

 

Das Thüringer Opernstudio wird vom Theater Altenburg Gera gemeinsam mit den Theatern in Erfurt, Weimar, Nordhausen sowie der Musikhochschule FRANZ LISZT Weimar betrieben und bietet talentierten, jungen Sängerinnen und Sängern die Möglichkeit, nach dem Studium vielseitige Berufserfahrungen unter professionellen Bedingungen zu sammeln.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

05.12.2019

Proben für den Märchenzauber

Tanzen ist die Leidenschafft der 65 Mitglieder der Energy Diamonds im Alter von 5 bis 33 Jahren. Alljährlich präsentiert sich der... [mehr]

01.12.2019

Dorfporträt: Gleina

Gleina ist vor allem durch eines im Landkreis bekannt, eine weithin sichtbare Armeestation. Dabei gibt es in dem kleinen Örtchen... [mehr]

01.12.2019

Projekt Biomeiler

Für viele bleibt nach Klimademonstrationen oder auch dem Klimapaket der Bundesregierung die Frage, offen, wie man effizient und... [mehr]

04.12.2019

Ein Baum für Peter Gzik

Vor einem Jahr, am 6. Dezember 2018 verstarb völlig unerwartet Peter Gzik, Mitbegründer, Sprecher und Motor des Stadtforums Altenburg.... [mehr]

29.11.2019

Das Lerchenberggymnasium – Hier tut sich was!

Auch in diesem Schuljahr erfreute sich die Neuauflage des einmal im Monat stattfindenden Gymi-Clubs anhaltender Beliebtheit. Mit großen... [mehr]

02.12.2019

Größte Playmobil-Welt in Altenburg

Wer am 1. Advent in Altenburg nicht mit der Familie unterwegs war, der hat ein wirklich erstes weihnachtliches Wochenende... [mehr]

07.12.2019

Weihnachten in der Heimatstube

Es weihnachtet – und zwar nicht nur in den großen Museen des Landkreises, sondern auch in der kleinen, aber feinen Ausstellung in... [mehr]

29.11.2019

Mit 20 Euro einem Kind aus dem Altenburger Land helfen

Auch 2019 gibt es die Weihnachtsaktion des Altenburger Rotary Clubs. Ab sofort sind die Bäume mit den gefragten Sternen wieder in... [mehr]

29.11.2019

Nachrichten aus Altenburg und Umgebung

Aktuelle Meldungen der Woche aus Altenburg und Umgebung   [mehr]