Altenburg, 09.08.2022 13:23 Uhr

Regionales

09:11 Uhr | 28.06.2022

Florian Hansch bleibt beim ZFC

Der mit neun Treffern erfolgreichste Stürmer des ZFC in der letzten Saison wird auch künftig für den ZFC Meuselwitz auf Torjagd gehen. Florian Hansch unterzeichnete dazu kurz vor Beginn der ersten Trainingseinheit in Vorbereitung der Spielzeit 2022/2023 einen Zweijahresvertrag. „Ich freue mich, dass es für mich in Meuselwitz weitergeht. Ich bin fest davon überzeugt, dass ich mit einem früheren Stürmer als Trainer die Impulse bekomme, meine Leistungen weiter zu verbessern“, so der 26-jährige, der sich seiner Aussage nach in Meuselwitz sehr wohl fühlt. Auch Trainer Heiko Weber ist sehr zufrieden mit der Vertragsverlängerung: „Wir hatten mehrere sehr gute Telefonate. Zusammen mit Andy Trübenbach und Johann Martynets sind wir jetzt offensiv recht gut aufgestellt.“

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

07.08.2022

Gott ImPuls am 7. August 2022

Gottesdienst für das Altenburger Land mit Ulrich Grabowski, Franziska und Reinhard Haucke   [mehr]

21.07.2022

Das große Thüringer Filmquiz

Aus dem Studio 2 von altenburg.tv gibt es das unterhaltsame Quiz mit Manuel Kressin, Torsten Brandt und Mike Langer.  [mehr]

03.08.2022

Nachtlauf in Altenburg

Das Team vom Skatstadtmarathon weiter etwas bewegen und starten am 26. August um 20 Uhr den ersten Nachtlauf des Formates „... [mehr]

30.07.2022

Vorschlag Altenburger des Jahres: Sandro Vogler

Sandro Vogler ist Pfarrer der evangelischen Kirchgemeinde in Altenburg und Seelsorger im evangelischen Lukasstift. In beiden Rollen ist... [mehr]

29.07.2022

Thüringen.TV

Geschichten und Beiträge aus dem Freistaat [mehr]

22.07.2022

Thüringen.TV

Geschichten und Beiträge aus dem Freistaat [mehr]

26.07.2022

Musikschule startet mit neuen Angeboten

Altenburg. Die Musikschule Altenburger Land startet ins neue Schuljahr  mit zahlreichen Angeboten an Instrumental- und Vokalfächern... [mehr]

31.07.2022

Gott ImPuls am 31. Juli 2022

Gottesdienst für das Altenburger Land mit Johannes Schütt, Franz und Steffi Steinert   [mehr]

03.08.2022

1.165 ukrainische Flüchtlinge im Landkreis

Seit Beginn des Krieges in der Ukraine sind bisher 1.165 ukrainische Flüchtlinge im Landkreis Altenburger Land angekommen.  Erster... [mehr]