Altenburg, 31.03.2020 18:26 Uhr

Regionales

14:51 Uhr | 26.03.2020

Volkshochschule: Jetzt online weiterbilden

Altenburg. Seit Mitte März ist die Volkshochschule Altenburger Land aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Da seitdem keine Präsenzveranstaltungen mehr durchgeführt werden können, baut die Bildungseinrichtung nun ihre Online-Angebote aus.

So hat die Volkshochschule einen Online-Vortrag zur historischen Verbreitung von Seuchen in Mitteldeutschland auf die Beine gestellt. Als Referent konnte der Historiker Dr. Hans-Joachim Kessler gewonnen werden, der auch die Parallelen zwischen den historischen Epidemien und den aktuellen Entwicklungen aufzeigen wird. Der Vortrag, der in Zusammenarbeit mit Altenburg TV produziert wurde, ist ab Dienstag, den 7. April, 18 Uhr, über die Website der Volkshochschule kostenfrei verfügbar.

Bereits seit längerem läuft die deutschlandweite VHS-Reihe „Smart Democracy“ zur Digitalisierung und Gesellschaftspolitik. Im Rahmen dieser Reihe bietet die Volkshochschule am 21. April, 19 Uhr, das entgeltfreie Webinar „Mit Messer und Gabel das Klima retten? Wie unsere Ernährung die Umwelt beeinflusst“ als Live-Stream an. Es referieren Stephanie Wunder vom Ecologic Institut und Tanja Dräger de Teran von WWF Deutschland.

Ebenfalls schon länger hat die Volkshochschule das kaufmännische Weiterbildungsprogramm „Xpert Business“ in ihrem Online-Angebot. Mit diesem bundeseinheitliche Kurs- und Zertifikatssystem können Interessierte fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen vom Einstieg bis zum Hochschulniveau erwerben. Die Veranstaltungen finden als Webinare statt und der Einstieg in die einzelnen Kursbausteine ist jederzeit möglich.

Nähere Informationen – auch über weitere, kurzfristig entwickelte Angebote – sowie die Möglichkeit zur Kursanmeldung gibt es auf der Website der Volkshochschule unter www.vhs-altenburgerland.de sowie telefonisch unter 03447 507928.

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

28.03.2020

Offener Brief des OBs der Stadt Altenburg

Liebe Eltern,   für uns alle haben die letzten Tage und Wochen eine ganze Reihe von Einschränkungen mit sich gebracht, die... [mehr]

25.03.2020

Corona-Abstrichpunkt in Betrieb

Altenburg. Ein zentraler Abstrichpunkt zur Testung auf das Coronavirus SARS-CoV2 (COVID-19) ist am Klinikum Altenburger Land... [mehr]

31.03.2020

Kunstwerke an Privatleute verliehen

Im Zuge der Sanierung, Modernisierung und Erweiterung des Lindenau-Museums werden Teile der museumseigenen Sammlung unter bestimmten... [mehr]

24.03.2020

Ostergewinnspiel 2020

#WirBleibenZuhause und in diesem Jahr gilt das auch für unser Oster-Gewinnspiel von altenburg.tv. Im Programm unseres Senders... [mehr]

26.03.2020

Die Liebe in Zeiten der Corona

Der Schloss- und Kulturbetrieb Altenburg muss seine Ausstellungen geschlossen halten, agiert aber online   Die Aktion war mit... [mehr]

28.03.2020

Talkdings - Das Jugendformat bei altenburg.tv

Was machen Jugendliche in Altenburg und Umgebung zu Hause? Mit Skype-Schaltungen und eingeschickten Videos geht unsere Moderatorin... [mehr]

31.03.2020

Veränderte Zeiten bei Hotline des Gesundheitsamtes

Altenburg. Die Zahl der Menschen, die in diesen Tagen die Corona-Hotline des Gesundheitsamtes anwählt, um Auskünfte zu... [mehr]

29.03.2020

Inzwischen 20 Infizierte im Altenburger Land

Laut Meldung des Freistaates Thüringen gibt es im Altenburger Land inzwischen 20 bestätigte Fälle von Covid-19 Infizierten. Zwei... [mehr]

23.03.2020

Nonsenf - Die Lateshow

Senf und Nonsenf mit Daniel Ebert.   [mehr]