Altenburg, 23.09.2019 02:39 Uhr

Regionales

15:21 Uhr | 06.06.2019

Ein ungebetener Gast im Garten - Die Maulwurfsgrille

Die Maulwurfsgrille ist eine Seltenheit in unserer heimischen Tierwelt. Die Vorderbeine dieses grillenähnlichen Insekts sind, ähnlich wie beim Maulwurf, zu kleinen Grabschaufeln umgebildet, was ihr auch zu ihrem Namen verhalf.

Außerhalb von Ortschaften bemerkt man sie selten - dafür sorgt ihre unterirdische, versteckte Lebensweise. Im Altenburger Land sind derzeit nur Nachweise aus Gärten im Raum Meuselwitz, Falkenhain, Rositz und Lucka bekannt. Hier macht sich das mehr als 5 cm große braune, samtartig behaarte Insekt durch Graben in den Beeten bemerkbar. Dabei werden Pflanzen entwurzelt bzw. die beim Graben im Weg stehenden Wurzeln abgebissen oder abgerissen. Insbesondere Jungpflanzen, die über den Gängen stehen, sterben damit ab. Wie der Maulwurf geht auch die Maulwurfsgrille unterirdisch auf Nahrungssuche. Nur zur Paarungszeit im Mai bis Juli verlassen sie ihre Gänge und sind mit etwas Glück laufend oder fliegend über der Erdoberfläche zu beobachten. Maulwurfsgrillen gehören nicht in erster Linie zu den Vegetariern. Sie bevorzugen in der Erde lebende Raupen und andere Insektenlarven, Drahtwürmer und Regenwürmer.

Aufgrund einer erneuten Erfassung dieses nicht häufig im Altenburger Land auftretenden Insektes bittet das Naturkundemuseum Mauritianum Altenburg Gartenbesitzer, Landwirte oder Inhaber von Gärtnereien, Bobachtungen von Maulwurfsgrillen mitzuteilen (Ansprechpartner Dipl.-Biol. Kathrin Worschech Tel. 03447 890307 oder worschech@mauritianum.de)

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.09.2019

JuCé - der jugendliche "Saftladen"

Aus unserer Jugendredaktion - Die turbulente Zeit ist vorbei, der "Saftladen" hat einen festen Standort bezogen. Das Jugendcafé... [mehr]

18.09.2019

Offenes Atelier bei Antony Lowe

Die Landkarte des Verbandes bildender Künstler Thüringen, auf der die offenen Ateliers der 59 Künstler und Künstlerinnen am 21. und 22.... [mehr]

17.09.2019

Workshop von und für STADTMENSCHen

Aus unserer Jugendredaktion - Die Stadtmensch-Akademie und Denkfabrik veranstaltet immer wieder Workshops für Projektler jeglichen... [mehr]

21.09.2019

Dorfporträt: Altkirchen

Antje Arpe ist für Sie wieder im Altenburger Land unterwegs und stellt Ihnen einen Ort vor, den so mancher als Badeort kennen... [mehr]

16.09.2019

Politik und Pizza erstmals in Altenburg

Am Dienstag, den 17.September 2019, lädt die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser alle interessierten jungen Menschen bis 27 Jahre... [mehr]

16.09.2019

Vollsperrung der Ortsumgehung

Altenburg. Ab 23.09.2019 bis voraussichtlich 06.12.2019 ist geplant, im Bereich der Ortsumgehung Altenburg vom Knoten Münsa bis zum... [mehr]

16.09.2019

Landrat lädt zur Bürgersprechstunde ein

Altenburg. Landrat Uwe Melzer lädt am Dienstag, den 1. Oktober 2019, zu einer Bürgersprechstunde in das Landratsamt ein. Allen Bürgern,... [mehr]

16.09.2019

Erstes FilmFest in Altenburg ein Erfolg

Rund 250 Besucher konnte das erste Altenburger FilmFest vom Freitag Abend bis zum Sonntag Nachmittag verzeichnen. Gestartet war das... [mehr]

15.09.2019

Neue Pläne für das technische Museum

2005 wurde sie eingeweiht, die Techniksammlung des Schmöllner Knopf- und Regionalmuseums – in einer ehemaligen Turnhalle in der... [mehr]