Altenburg, 22.07.2019 01:41 Uhr

Regionales

18:25 Uhr | 02.05.2019

Wasserbüffel im Mauritianum

In Deutschland war die Haltung von Wasserbüffeln bis vor wenigen Jahren eine seltene Ausnahme. Jetzt wird er vor allem in Naturschutzprojekten vermehrt eingesetzt. Jedoch werden die imposanten Hornträger vielerorts immer noch als, aus Asien stammende Exoten angesehen. Dabei kam der Europäische Wasserbüffel bis zur letzten Warmzeit sogar in Mitteleuropa vor und war Teil der europäischen Fauna. Er teilte sich mit Biber und Fischotter seinen Lebensraum.  Durch seine Vorliebe für gewässerreiche Lebensräume sind die Grasfresser ideale „Landschaftsgestalter“ in Auen und Feuchtgebieten, wodurch sie mittlerweile auch im Altenburger Land vom NABU zur Offenhaltung und Strukturierung von Grünland eingesetzt werden.

Im Rahmen der Sonderausstellung Auerochse, Wildpferd & Co. – Mitteleuropas ausgestorbene „BIG FIVE“ im Naturkundemuseums Mauritianum stellen Mike Jessat und Anja Rohland am 14. Mai um 18 Uhr den Wasserbüffel ausführlich vor. Sie geben einen Einblick in die paläontologische Forschung zur vorzeitlichen Verbreitung des Wasserbüffels sowie zum Vorkommen heutiger Rassen in verschiedenen Erdregionen. Neben Informationen zur Biologie und Lebensweise des Wasserbüffels wird auch der Einfluss auf Vegetation und Landschaft beschrieben und Ergebnisse aus laufenden Naturschutzprojekten aufgezeigt.

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.07.2019

Sommergespräch: Ralf Plötner (Die Linke)

Mike Langer im Gespräch mit Ralf Plötner, Direktkandidat der Linke für den Landtag. Zu kompletten Sendung geht es hier [mehr]

08.07.2019

Mehr als 1800 rote Hände aus dem Altenburger Land

Aus unserer Jugendredaktion - Der Red Hand Day weist jährlich auf die Problematik der Kindersoldaten in der Welt hin. Viele... [mehr]

29.06.2019

Jahresempfang in Schmölln

Der Bürgermeister hatte eingeladen, eingeladen zum Jahresempfang. Nach dem Feuerwehrdepot im vergangenen Jahr bot diesmal das Sport- und... [mehr]

03.07.2019

Gartenkonzert in der KITA

Zum traditionellen Gartenkonzert lädt die Volkssolidarität am 05.07.2019 um 19.30 Uhr in den Garten der Kita „Spatzennest “ Pappelstr.... [mehr]

05.07.2019

Die Fahrer von morgen

Der Straßenverkehr nimmt dauerhaft zu und vor allem junge Fahrer drängen auf die Straße. Doch dies birgt auch Risiken. wie genau... [mehr]

05.07.2019

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen der Woche   [mehr]

27.06.2019

Altenburger Club erhält Präsidentin

Der Altenburger Rotary Club hat turnusgemäß einen neuen Präsidenten erhalten, bei dem es sich aber weider einmal um eine Präsidentin... [mehr]

04.07.2019

Ein Ende als Premiere

Jeden Abend geht sie in Altenburg unter, die Titanic. Unser Kamera war bei einer der ausverkauften Vorstellungen dabei! [mehr]

27.06.2019

Neuer Kreistag nimmt Arbeit auf

Der Kreistag kann mit seiner Arbeit beginnen. In einer ersten Sitzung wurde die Arbeitsfähigkeit hergestellt, wenngleich mit einem... [mehr]