Altenburg, 27.06.2019 10:41 Uhr

Regionales

15:55 Uhr | 13.12.2018

1000 Grippeimpfdosen fehlen im Altenburger Land

Altenburg – Derzeit fehlen im Altenburger Land rund 1000 Dosen Grippeimpfstoff. Das ergab eine mündliche Anfrage des Landtagsabgeordneten Christoph Zippel in der heutigen Plenarsitzung des Landtages an das Thüringer Gesundheitsministerium. Dabei handelt es sich um die Anzahl an Dosen, die von Ärzten und Apothekern als Bedarf angemeldet wurden, aber nicht geliefert werden können. Laut Gesundheitsministerin Heike Werner kann die Versorgung mit Grippeimpfstoffen in ganz Thüringen nicht sichergestellt werden, so dass nicht alle Impfwilligen auch geimpft werden können. „Empfohlen ist eine Grippeschutzimpfung vor allem für Menschen über 60 Jahre, für Schwangere und chronisch Kranke“, erklärt Christoph Zippel, der in der CDU-Landtagsfraktion als gesundheitspolitischer Sprecher fungiert. „Vor allem Impfwilligen in diesen Personengruppen rate ich, sich dennoch nicht abschrecken zu lassen und bei ihrem Hausarzt nachzufragen, ob aktuell Grippeschutzimpfungen möglich sind. Alternativ können Impfwillige auch in der Apotheke ihres Vertrauens nachfragen, die aufgrund von Kooperationen oftmals doch noch Impfdosen zur Verfügung stellen können“, so Zippel.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

24.06.2019

Schenkung für das Schloß

Die Geschichte historischer Preziosen ist häufig mit den Lebensgeschichten wechselnder Besitzer eng verknüpft. Nicht selten findet auch... [mehr]

14.06.2019

Ritter auf Burg Posterstein

Pfingsten auf Burg Posterstein – na klar, da sind die Ritter zu Gange. So auch in diesem Jahr Drei Tage lang konnten sich die... [mehr]

25.06.2019

Lokales Fernsehen beim Landtag

Lokales bzw. regionales Fernsehen, wie z.B. altenburg.tv, übernehmen eine wichtige Informationsaufgabe in der Region. Während die... [mehr]

22.06.2019

Sommerliches Konzert in der Agneskirche

Die Chöre des Altenburger Spalatingymnasiums hatten gemeinsam mit dem Chor der Humboldt Schule aus Leipzig zu einem Sommerkonzert... [mehr]

17.06.2019

Arbeiten unter Zwang

Altenburg hat eine wechselvolle Geschichte und dazu gehört auch die Geschichte der Zwangsarbeiter im Dritten Reich. Rund 7.000... [mehr]

19.06.2019

Laue musikalische Sommernacht

Der kulturelle Sommer wurde dem großen Open Air des Theaters eingeleitet. Diesmal ging es vor allem um französische Medodien aus... [mehr]

21.06.2019

Altenburg war kurz Hauptstadt von Sachsen und Thüringen

Irgendwie hadern die Altenburger ja immer noch mit ihrer Zugehörigkeit zu Thüringen, immerhin prangt an allen historischen... [mehr]

17.06.2019

Ab Freitag startet Mega-Party in Altenburg

Kommendes Wochenende fliegt in der Wallstraße die Kuh! Warum? Ganz klar, der Förderverein des PGH wird zehn Jahre alt und da lässt man... [mehr]

16.06.2019

Skulpturen in Blankenhain

Der in Borna lebende Künstler Michael Fischer-Art wird im Deutschen Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain zwei Skulpturen... [mehr]