Altenburg, 29.01.2022 13:43 Uhr

Regionales

13:19 Uhr | 04.01.2022

Lage im Klinikum hat sich weiter entspannt

Altenburg. Das Gesundheitsamt meldet heute 27 Neuinfektionen und eine 7-Tage-Inzidenz von 332,7. Die Lage im Klinikum Altenburger Land hat sich weiter entspannt. Zehn mit dem Coronavirus infizierte Patienten müssen aktuell stationär behandelt werden, drei von ihnen auf der Intensivstation.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

26.01.2022

Theatertipps für Altenburg zum Wochenende

Am Theater Altenburg Gera hat das launige Konzert in der Faschingszeit lange Tradition. Aber manchmal ist es eben Zeit für Neues. In... [mehr]

28.01.2022

Wie weiter ab 2025?

Seit Juli 2016 besitzt das Theater mit den Gesellschaftern Altenburg, Altenburger Land und Stadt Gera sowie dem Freistaat Thüringen eine... [mehr]

21.01.2022

Kinder, Kaffee, Kohle, Kunst

Alfred Ahner zählt zu den bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten des Altenburger Landes. Sein vielgestaltiges Werk reicht von... [mehr]

23.01.2022

Gott ImPuls am 23. Januar 2022

Gottesdienst für das Altenburger Land mit Thomas Fischer und Franziska und Reinhard Haucke   [mehr]

21.01.2022

Noah Vetter und Firat Tuncer wechseln

Zum Ende dieser Woche haben die beiden Innenverteidiger Noah-Etienne Vetter und Firat Tuncer ihre Verträge mit dem ZFC Meuselwitz... [mehr]

19.01.2022

Luftfilter für Grundschulen und Förderzentrum

Altenburg. Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr, weiß der Volksmund seit Generationen. Und die vergangenen 24 Monate... [mehr]

21.01.2022

Studiogast: Jan Heilmann

Volker Kibisch ist in den Ruhestand gegangen und in der Geschäftsleitung der Volkssolidarität hat ein Neuer die Geschicke des... [mehr]

25.01.2022

Das Große Altenburger Filmquiz – Valentinstagspecial

Wie viele Oscars gewann „Avatar“? Welche Rolle wurde sowohl von Tobey Maguire als auch Tom Holland gespielt? Und woher kennt man... [mehr]

21.01.2022

Erinnerung an Peter Jansen

Peter Jansen ist verstorben. Der langjährige Geschäftsführer des Altenburger Klinikums hat im Altenburger Land viel bewegt und war... [mehr]