Altenburg, 29.01.2022 14:30 Uhr

Regionales

10:01 Uhr | 03.01.2022

Impfaktion im Goldenen Pflug und Klinikum

Am Mittwoch, 5. Januar 2022, findet ein öffentlicher Impftermin in der Stadt Altenburg statt. An diesem Mittwoch wird es in der Zeit von 12 bis 17 Uhr für alle Bürgerinnen und Bürger in der Mehrzweckhalle „Goldener Pflug“ ein begrenztes Angebot an BioNTech- und Johnson&Johnson- Impfstoff geben, der dort als Erst- oder Booster-Impfung verabreicht wird. Insgesamt stehen 200 Dosen Impfstoff zur Verfügung. Der öffentliche Impftermin wird von der Stadtverwaltung Altenburg organisiert und von der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen durchgeführt. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Die Bürgerinnen und Bürger werden jedoch gebeten, einen Lichtbildausweis, die Krankenkassen-Karte und den Impfausweis mitzubringen.

 

Klinikum organisiert Impftag für alle ab 30 Jahre aus dem Altenburger Land

 

Altenburg, 28.12.2021 – Das Klinikum Altenburger Land organisiert für über 30 - jährige Menschen einen Impftag für Zweit- und Boosterimpfungen am Sonnabend, 8. Januar 2022, von 8 bis 14 Uhr im MEDICUM.„Vor dem Hintergrund der Omikron-Variante des Corona-Virus gewinnt das Thema der Booster-Impfung enorme Bedeutung“ erläutert Prof. Dr. Jörg Berrouschot, Ärztlicher Direktor des Klinikums Altenburger Land. Um für die Menschen im Altenburger Land eine weitere Möglichkeit der Booster-Impfung zu schaffen und das Impfzentrum in Schmölln zu entlasten, haben Ärzte, Pflegende und andere Mitarbeitende des Klinikums und des MVZ erneut einen Impftag organisiert.

Es wurde bewusst dafür ein Sonnabend gewählt, um Angehörigen die Begleitung der Patienten zu ermöglichen. Wir bitten, die Begleitung auf eine Person zu reduzieren.

Impfbedingungen

  • Zum Impftermin gilt für alle FFP2-Maskenpflicht.
  • Das Angebot richtet sich an Menschen ausschließlich des Altenburger Landes aus dem häuslichen Umfeld, die über 30 Jahre alt sind und eine Zweit- oder Drittimpfung benötigen bzw. als Genesene gelten. 
  • Mitzubringen sind die Chipkarte sowie der Impfausweis. 
  • Es können keine Erstimpfungen gegeben werden. 
  • Die letzte Impfung/Corona-Infektion  muss mindestens drei Monate zurückliegen.
  •  

Anmeldung

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es können Impfdosen des Herstellers Moderna genutzt werden. Die Organisatoren empfehlen dringend, das ganze Zeitfenster bis zum Nachmittag auszunutzen, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

 

Formalitäten

 

Unter www.klinikum-altenburgerland.de sind alle Infos zum Impftag zusammengefasst. Hier finden Sie auch eine Datenschutz- und eine Einverständniserklärung, die Sie schon ausgefüllt zum Impftermin dabei haben können.

 

Parken

 

Das Parkdeck am MEDICUM wird unentgeltlich geöffnet sein, ebenso wie Parkplatz 1 auf der linken Seite gegenüber dem Klinikum. Ein Durchgang vom Klinikum in das MEDICUM ist nicht möglich!

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.01.2022

Kinder, Kaffee, Kohle, Kunst

Alfred Ahner zählt zu den bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten des Altenburger Landes. Sein vielgestaltiges Werk reicht von... [mehr]

21.01.2022

Noah Vetter und Firat Tuncer wechseln

Zum Ende dieser Woche haben die beiden Innenverteidiger Noah-Etienne Vetter und Firat Tuncer ihre Verträge mit dem ZFC Meuselwitz... [mehr]

19.01.2022

Luftfilter für Grundschulen und Förderzentrum

Altenburg. Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr, weiß der Volksmund seit Generationen. Und die vergangenen 24 Monate... [mehr]

28.01.2022

Kultur im Altenburger Land

Welche kulturellen Highlights gibt es im März im Altenburger Land? Dr. Sophie Oldenstein stellt diese vor. Im Studio zu Gast... [mehr]

28.01.2022

Günther - Der Film

Günther ist ein Altenburger, so wie sich die Altenburger selbst den nörgeligen und inaktiven Zeitgenossen ihrer Stadt vorstellen.... [mehr]

19.01.2022

55-Omikron-Fälle im Altenburger Land

Altenburg. Nach wie vor wird für den Landkreis vom RKI der zweitniedrigste 7-Tage-Inzidenz-Wert pro 100.000 Einwohner in Deutschland... [mehr]

28.01.2022

Diskussion um Westtangente um Altenburg

Im Altenburger Stadtrat gab es gestern eine teils heftige Debatte um die schon seit Langem geplante Westtangente um Altenburg. Dabei... [mehr]

27.01.2022

Special Olympics kommen auch nach Altenburg

2023 finden in Berlin die Special Olympics statt. Dabei geht es um den weltweit höchsten Wettbewerb von Sportlern mit geistiger... [mehr]

28.01.2022

Wie weiter ab 2025?

Seit Juli 2016 besitzt das Theater mit den Gesellschaftern Altenburg, Altenburger Land und Stadt Gera sowie dem Freistaat Thüringen eine... [mehr]