Altenburg, 19.10.2021 13:59 Uhr

Regionales

18:11 Uhr | 07.10.2021

Vortrag über Gesellschaften in Altenburg um 1800

Die Goethe Gesellschaft Altenburg lädt am Montag, dem 11. Oktober 2021, zu einem weiteren Vortragsabend in die Aula der Volkshochschule Altenburger Land ein. Thema sind die bürgerlichen Gesellschaften in Altenburg zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Als Referentin ist Franziska Engemann zu Gast, die als Historikerin im Museum Burg Posterstein unter anderem profundes Wissen zur Salonkultur im Altenburger Land zusammengetragen hat.

„Altenburg ist ein Ort von circa 10-12 000 Einwohnern, wo sich die Langeweile der ganz kleinen Städte nicht findet und wirklich ein sehr angenehmer Ton herrscht. Es gibt höchst interessante Circel“, schwärmte der Verleger Friedrich Arnold Brockhaus 1810. Zu dieser guten Stimmung beigetragen haben etwa das Friedrichgymnasium als renommierte Schule, mehrere Gasthöfe, ein Komödienhaus sowie eine reges Vereinsleben. Schriftsteller, Dichter, Künstler und Politiker kamen regelmäßig in sogenannten „Theegesellschaften“ zusammen. Die Altenburger aus gehobenen Kreisen trafen sich ebenfalls zu ungezwungenen Gesprächen, Lesungen und Musik abwechselnd in den Häusern ihrer Familien. Zu den auswärtigen Gästen zählten namhafte Persönlichkeiten wie Jean Paul, Sophie Mereau, Clemens Brentano oder auch Johann Wolfgang von Goethe.

Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Für Gäste beträgt der Eintritt 6,00 €, Mitglieder sind frei.

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen beschränkt. Daher empfiehlt sich eine vorherige Anmeldung mit Namen und Kontaktdaten per E-Mail an post@goethe-altenburg.de oder telefonisch auf dem Anrufbeantworter von Luise Krischke (Vorstandsmitglied) unter 03447/5158326.

Weitere Termine der Goethe Gesellschaft Altenburg für 2021 sind unter www.goethe-altenburg.de zu finden.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.10.2021

Nonsenf - Die Lateshow

Der satirische Wochenrückblick bei altenburg.tv mit Daniel Ebert   [mehr]

07.10.2021

Zusatzvorstellung mit Liederabend

Eine Diva braucht eine Bühne. Vor allem, wenn es sich dabei um eine „Frau von Format“ handelt. Nachdem der Chanson-Abend „Ich glaub’,... [mehr]

18.10.2021

Kaiser lädt ein: "Zukunft Ampel- Sie sind gefragt"

Am Donnerstag, den 21. Oktober, lädt Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser alle Interessierten zum Austausch ins SPD-Bürgerbüro in der... [mehr]

06.10.2021

Familien-Entdeckertour „Schreibmaschinenbilder“

Am Sonntag, dem 10. Oktober 2021, findet um 15 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Ruth Wolf- Rehfeldt – Gerhard-Altenbourg-Preis 2021“ ein... [mehr]

18.10.2021

1. Kammerkonzert in Altenburg

Das aus Musiker*innen des Philharmonischen Orchesters bestehende Ensemble „Quintetto Dvoresini“ widmet sich im 1. Kammerkonzert am... [mehr]

11.10.2021

Das Leben ist nicht schwarz-weiß

Ein Highlight der diesjährigen Woche der Seelischen Gesundheit ist der Lese-Lieder-Abend "Das Leben ist nicht schwarz-weiß – eine... [mehr]

15.10.2021

„Pauls fulminante Weltreise“ in Altenburg

Wenn aufgrund von Reisewarnungen, Geld- oder Zeitmangel die Welt nicht bereisen werden kann, muss die Welt eben nach Hause geholt... [mehr]

07.10.2021

Woche zur seelischen Gesundheit

Bundesweit findet im Oktober die Woche der Seelischen Gesundheit statt. Auch im Altenburger Land wird es im Zeitraum vom 12. bis 15.... [mehr]

14.10.2021

Thüringen.TV

Geschichten und Beiträge aus dem Freistaat [mehr]