Altenburg, 26.07.2021 07:17 Uhr

Polizeinachrichten

15:47 Uhr | 05.07.2021

Polizeibericht vom 5. Juli

Steinewerfer gestellt

 

Lehndorf: Eine Anzeige wegen des gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr leiteten Altenburger Polizeibeamte heute Morgen (05.07.2021) gegen einen 47-jährigen Mann ein. Gegen 03:30 Uhr hielt sich der Herr in Lehndorf auf, speziell an der Bundestraße 93. Plötzlich griff sich der Mann einen Stein und schmiss diesen in Richtung eines ankommenden Pkw Mercedes. Der Stein traf in der Folge die Frontscheibe des Autos und beschädigte diese. Glücklicherweise blieb der 54-jährige Fahrzeugführer unverletzt und konnte die Polizei informieren. Die eingetroffenen Beamten stellten den Steinewerfer, der einen offensichtlich verwirrten Eindruck machte. Ein hinzugerufener Rettungswagen brachte den 47-jährigen Täter schließlich in die Obhut medizinischer Fachkräfte. Die Ermittlungen gegen ihn dauern seitens der Polizei weiter an. 

 

Einbruch in Ferienhaus - Zeugen gesucht

 

Meucha: Die Ermittlungen zum Einbruch in ein Ferienhaus hat die Altenburger Kriminalpolizeistation übernommen. Demnach verschafften sich unbekannte Täter in der Zeit vom 01.02.2021 zum 03.07.2021 gewaltsam Zutritt zu dem Haus und stahlen aus diesem ein Wandbild. Die Kripo Altenburg sucht im Rahmen der Ermittlungen nach zeugen, die Hinweise zur Tat bzw. den Tätern geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 an die Polizei zu wenden. 

 

Mazda aufgebockt

 

Schmölln: Auf Ziegelsteinen aufgebockt bemerkten Polizeibeamte am vergangenen Wochenende einen Pkw Mazda, welcher auf dem Gelände eines Autohauses in der Altenburger Straße abgestellt war. Die nachfolgenden Ermittlungen ergaben schließlich, dass sich unbekannte Täter an dem Pkw zu schaffen machten und alle vier Reifen stahlen. Die Tatzeit lässt sich dabei auf den Zeitraum vom 03.07.2021 (gegen 12:10 Uhr) zum 04.07.2021 (gegen 09:00 Uhr) eingrenzen. Die Kriminalpolizeistation Gera ermittelt zum Geschehen und sucht nach Zeugen. Haben Sie zur genannten Tatzeit auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen? Können Sie Hinweise zu den Tätern geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 an die KPI Gera zu wenden. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

06.07.2021

Polizeibericht vom 6. Juli

Garageneinbruch - Zeugen gesucht   Altenburg: Den Einbruch in seine Garage in der August-Bebel-Straße meldete am gestrigen... [mehr]

24.06.2021

Mit über 2 Promille auf dem E-Roller

Altenburg: Mit über 2,1 Promille Atemalkohol bewegte sich ein 28-jähriger Mann gestern (23.06.2021) mit seinem Elektroroller im... [mehr]

09.06.2021

Dame mit 1,1 Promille randalierend unterwegs

Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen gegen eine 34-jährige Frau aufgenommen, die nunmehr mit einer Anzeige wegen... [mehr]

30.06.2021

Polizeibericht vom 30. Juni

Pkw kommt von der Fahrbahn ab   Schmölln/L1361: Am 29.06.2021, gegen 16:20 Uhr befuhr ein 55-jähriger Fahrer eines Pkw Audi... [mehr]

03.06.2021

Kripo ermittelt wegen Leichenfund

Gestern Nachmittag (02.06.2021), gegen 14:45 Uhr kamen Polizeibeamte in einer Wohnhaussiedlung am Ortsrand von Altenburg (Nord) zum... [mehr]

22.06.2021

Polizeibericht vom 22. Juni

Die Kripo Altenburg sucht Zeugen zum Firmeneinbruch   Meuselwitz/Bünauroda: Unbekannte Täter trieben in der Zeit vom... [mehr]

10.06.2021

Einbruch in Schule

Im Zeitraum vom 08.06.-09.06.2021 öffneten bislang unbekannte Täter am Friedrichgymnasium in der Borcherstraße gewaltsam ein Fenster im... [mehr]

28.06.2021

Polizeibericht vom 28. Juni

14-Jährige mit Motorrad verunglückt   Zumroda/Runsdorf: Am 27.06.2021, gegen 18:00 Uhr befuhr eine 14-Jährige mit einem... [mehr]

07.07.2021

Polizeibericht vom 7. Juli

Brandeinsatz in Weststraße   Rositz: Aufgrund gemeldeten Brandgeruches aus einer Wohnung kamen gestern Vormittag... [mehr]