Altenburg, 18.06.2021 14:48 Uhr

Polizeinachrichten

16:26 Uhr | 10.05.2021

Polizeibericht vom 10. Mai

Erfolg nach aufwendigen Ermittlungen

 

Altenburg: Im Rahmen der Ermittlungen seitens der PI Altenburger Land gemeinsamer mit dem LKA Thüringen konnten am Freitag (07.05.2021) auf einem Baumarktparkplatz im Fünfminutenweg Nord mehrere Personen festgenommen werden, die wegen diverser Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, insbesondere dem Handel mit selbigen in nicht geringer Menge, im Visier der Ermittler lagen. Die Beamten stellten im Rahmen des Einsatzes mehr als 500 Gramm der Droge Crystal, einen vierstelligen Bargeldbetrag sowie diverse Datenträger sicher. Im Zusammenhang mit den Festnahmen wurde zudem eine Wohnung in Leipzig durchsucht. Gegen den 28-jährigen Haupttäter (syrisch) wurde am 08.05.2021 schließlich Haftbefehl erlassen, so dass er in eine Justizvollzugsanstalt überführt wurde. Die Ermittlungen seitens der Altenburger Polizei sind bis dato noch nicht abgeschlossen und dauern weiter an. 

 

Zeugen gesucht

 

Meuselwitz: Eine 73-jährige Frau meldete sich am vergangenen Wochenende bei der Altenburger Polizei und erstattete Anzeige. Nach Auskunft der Seniorin befand sich diese am Samstag (08.05.2021), gegen 12:45 Uhr auf dem Friedhof in der Altenburger Straße, als sich ihr ein bislang unbekannter Mann näherte. In der Folge entblößte sich der Unbekannte und zeigte sein Geschlechtsteil. Die 73-Jährige verlief daraufhin die Örtlichkeit. Die Kripo Altenburg hat die Ermittlungen zum Geschehen übernommen und sucht nach Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Täter geben können. Beschreibung des Mannes: 40-50 Jahre, schlank, mittelgroß, wenig Haare auf dem Kopf, bekleidet mit brauner Jacke, ohne Brille, kein Bart.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 (KPI Gera) bzw. 03447 / 4710 (PI Altenburger Land) zu melden. 

 

Körperliche Auseinandersetzung führt zu Polizeieinsatz

 

Schmölln: Gestern Abend (09.04.2021, gegen 22:00 Uhr) kam es in einem Unterkunftsgebäude in der Gartenstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Anwohnern (23, gambisch; 32, irakisch). Bereits vor Eintreffen der Polizei war der Streit zwischen den beiden Beteiligten schon wieder beendet, verletzt war keiner. Die polizeilichen Ermittlungen hierzu wurden eingeleitet.

Allerdings mussten die Beamten kurz darauf (gegen 23:00 Uhr) erneut zur besagten Einsatzadressen fahren. Nachdem sich der 23-jährige Beteiligte der zuvor geschehenen Auseinandersetzung zunächst vom Gelände entfernte, kehrte er nun wieder zurück, um dieses im äußerst aggressiven und aufgebrachten Zustand zu betreten. Dabei führte er ein Schlagwerkzeug und eine abgebrochene Flasche mit sich. Nachdem die Polizisten seinen Zutritt zum Gebäude unterbanden, richtete er seine Aggression gegen die Beamten und versuchte diese anzugreifen. Trotz massivster Widerstandsleistung konnte der unter dem Einfluss von Drogen stehende 23-Jährige schließlich überwältigt werden. Aufgrund seines Zustandes wurde der Mann letzten Endes mit einem Rettungswagen in die Obhut medizinischer Fachkräfte übergeben. Im Rahmen der Widerstandsleistung wurden mehre Polizeibeamte verletzt. Die Ermittlungen gegen den 23-Jährigen wurden entsprechend eingeleitet. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

30.04.2021

Polizeibericht vom 30. April

Unfall zwischen Pkw und Radfahrer   Altenburg: Gegen 10:20 Uhr am gestrigen Donnerstag (29.04.2021) kam es an der Kreuzung... [mehr]

03.06.2021

Kripo ermittelt wegen Leichenfund

Gestern Nachmittag (02.06.2021), gegen 14:45 Uhr kamen Polizeibeamte in einer Wohnhaussiedlung am Ortsrand von Altenburg (Nord) zum... [mehr]

01.06.2021

Zeugen gesucht

Am gestrigen Tag (31.05.2021) meldete sich ein Mitarbeiter eines Autohauses in der Leipziger Straße bei der Polizei und erstattete... [mehr]

23.04.2021

Polizeibericht vom 23. April

Hinterrad vom Mountainbike gestohlen   Altenburg: Ein 59-jähriger Altenburger verfolgte am 21.04.2021 gegen 17:00 Uhr in der... [mehr]

15.06.2021

Drogenrazzia erfolgreich

Altenburg/Schmölln: Über 600 Gramm Marihuana, mehr als 20 Ecstasy -Tabletten, Bargeld und diverse Handels-Utensilien stellten... [mehr]

31.05.2021

Polizeibericht vom 31. Mai

33-jährige Drogenbesitzerin festgenommen   Altenburg: Altenburger Polizeibeamte nahmen am Samstag (29.05.2021) eine... [mehr]

10.06.2021

Einbruch in Schule

Im Zeitraum vom 08.06.-09.06.2021 öffneten bislang unbekannte Täter am Friedrichgymnasium in der Borcherstraße gewaltsam ein Fenster im... [mehr]

07.06.2021

Unwetter führt zu zahlreichen Überflutungen

Eine Warnung vor extremen Unwetter erreichte das Altenburger Land am Samstagnachmittag. Als sich die Gewitterzelle ab 17 Uhr über der... [mehr]

21.04.2021

Polizeibericht vom 21. April

Vermisstensuche endet erfolgreich Altenburg: Nachdem gestern Abend (20.04.2021), kurz vor 18:00 Uhr bei der Altenburger Polizei die... [mehr]