Altenburg, 06.05.2021 12:33 Uhr

Regionales

10:17 Uhr | 12.04.2021

Sven Schrade als Bürgermeisterkandidat nominiert

Die Schmöllner Sozialdemokraten luden am Samstag, dem 10. April 2021 zur Aufstellung eines Bürgermeisterkandidaten ein. Alexander Burkhardt, Fraktionsvorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion schlug Schrade als Kandidaten vor: „Sven Schrade hat Schmölln in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Neben Investitionen in eine weiter stark wachsende Wirtschaft stellte Schrade mehr als 100 Vorhaben vor, welche gemeinsam mit dem Stadtrat und den städtischen Gesellschaften in den vergangenen knapp sechs Jahren gemeinsam begonnen oder umgesetzt wurden. Mit Sven Schrade haben wir einen Kandidaten, der sich auch zukünftig mit Leidenschaft und Engagement für ein zukunftssicheres Schmölln stark macht.“ 

Schrade erwähnte in seiner Vorstellungsrede so beispielsweise den neu geschaffenen Bürgerservice der Stadt, den Ausbau des Industriegebietes »Crimmitschauer Straße« für circa sieben Millionen Euro, die erfolgreiche Umsetzung der Gebietsreform sowie die Sanierung der Talsperre Brandrübel für den Hochwasserschutz.

In den Mittelpunkt stellt Schrade für die nächsten sechs Jahre unter anderem folgende Projekte: den weiteren Ausbau der Wohnstadt Schmölln durch Schaffung weiterer Eigenheimstandorte, weitere Anschlüsse ans Abwasser in den Ortsteilen, der Erhalt und die weitere Instandhaltung des Freizeitbad Tatami sowie Investitionen in die neu hinzugekommen Ortsteile. Schrade wurde einstimmig durch die anwesenden Mitglieder in geheimer Wahl aufgestellt. Schrade dazu: „Ich freue mich sehr über dieses Ergebnis. Das motiviert mich noch mehr für die bevorstehende Bürgermeisterwahl am 27. Juni 2021.“

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

05.05.2021

Tatami erhält 846.000 Euro vom Bund

"Das sind sehr gute Nachrichten für das Freizeitbad Tatami in Schmölln", freut sich die für das Altenburger Land zuständige... [mehr]

26.04.2021

Nonsenf - Die Lateshow

Der satirische Wochenrückblick bei altenburg.tv mir Daniel Ebert [mehr]

28.04.2021

Theaterbuch erzählt von Höhen und Tiefen

Es ist nicht nur ein imposantes Gebäude sondern auch ein wichtige kultureller Anker in Altenburg. Wie wichtig ein Theater ist,... [mehr]

29.04.2021

Möbel, Gemälde und Skulpturen für Altenburg bewahrt

Nach vielen Jahrzehnten Provenienzforschung und Verhandlungen konnten mit maßgeblicher Unterstützung des Freistaates Thüringen wichtige... [mehr]

23.04.2021

Notbremse des Bundes gilt seit heute

Altenburg. Die 7-Tage-Inzidenz im Altenburger Land ist wieder gestiegen und liegt heute bei 228,2. Das Gesundheitsamt registrierte 68... [mehr]

01.05.2021

Thüringen.TV

Geschichten und Beiträge aus dem Freistaat [mehr]

28.04.2021

Impfkampagne: Thüringen stellt Lockerungen in Aussicht

Schon in den nächsten Tagen könnte sich die Corona-Lage etwas bessern, da ist sich Thüringens Ministerpäsident Bodo Ramelow... [mehr]

03.05.2021

Büchertausch in der Regelschule

Anlässlich des Welttages des Buches eröffnet die Regelschule Dobitschen ein Büchertauschregal. Das Projekt der 5. Klasse will... [mehr]

25.04.2021

Gott ImPuls am 25. April 2021

Gottesdienst mit Jörg Bachmann und Franziska und Reinhard Haucke   [mehr]