Altenburg, 16.01.2021 15:21 Uhr

Regionales

19:39 Uhr | 11.01.2021

Auch Altenburg betroffen

Adler meldet Insolvenz an

Die Adler-Modemärkte haben Insolvenz angemeldet. Dies betrifft auch alle Märkte in Thüringen und damit das Geschäft in der Altenburger Sporenstraße. So hätten die Einschränkungen durch Corona das Unternehmen massiv unter Druck gesetzt. Vor allem der zweite Lockdown habe den Modemärkten in den deutschen Innenstädten den Rest gegeben. Schließen soll vorerst keiner der Märkte. Das Unternehmen strebt ein Insovlenzverfahren in Eigenregie an und will sich im Rahmen des Gläubigerschutzes neu strukturieren und sanieren.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

12.01.2021

CDU-Schlingerkurs verunsichert Menschen

Morgen tritt die neue Allgemeinverfügung des Landkreises in Kraft. Unter anderem wird der scharf diskutierte 15 Kilometer... [mehr]

14.01.2021

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen aus Altenburg und Umgebung   [mehr]

14.01.2021

Kabarett in Corona-Zeiten

Von den Schließungen durch den Lockdown ist auch das Gößnitzer Kabarett "Die Nörgelsäcke" betroffen. Wir haben mit Kabarett-Chef... [mehr]

13.01.2021

Zippel kritisiert Rot-Rot-Grün

Altenburg – „Thüringen hält derzeit die rote Laterne. Wir haben die höchsten Infektionszahlen und wir impfen von allen Ländern am... [mehr]

09.01.2021

Gott ImPuls am 10. Januar 2021

Gottesdienst für das Altenburger Land mit Jörg Bachmann und Franziska und Reinhard Haucke   [mehr]

11.01.2021

Impfzentrum und neue Verordnung im Landkreis

Altenburg. Das Infektionsgeschehen im Altenburger Land hat sich im Vergleich zur Vorwoche wieder etwas erhöht. Übers Wochenende musste... [mehr]

11.01.2021

Allianzgebetswoche Altenburg: Montag

Allianzgebetswoche in Altenburg mit Ulrich Grabowski [mehr]

08.01.2021

Landkreis wird Mobilität beschränken

Altenburg. Zu gestern verzeichnet das Gesundheitsamt 56 Neuinfektionen. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner ist weiter gesunken... [mehr]

12.01.2021

Lindenau Museum erhält weitere Millionen

Nicht nur, dass das Altenburger Lindenau Museum und der Marstall mit fast 50 Millionen Euro saniert werden, das Museum erhält ab... [mehr]