Altenburg, 26.07.2021 07:09 Uhr

Polizeinachrichten

14:47 Uhr | 30.11.2020

Polizeibericht vom 30. November

Täter gestellt

 

Altenburg: Am 29.11.2020, gegen 13:50 Uhr bemerkten Zeugen, wie zwei Personen (18 und 34 Jahre) auf das umfriedete Gelände eines Supermarktes in der Käthe -Kollwitz-Straße eindrangen. Dort stahlen sie vom Leergutgelände eine Kiste Bier sowie weitere Getränkedosen. Im Zuge des eingeleiteten Polizeieinsatzes konnten die zwei Herren im Nahbereich gestellt und vorläufig festgenommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie wieder entlassen. Gegen beide wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Graffiti Sprüher gestellt

 

Rositz: Am 27.11.2020, gegen 23:30 Uhr stellten Polizeibeamte in der Karl-Marx-Straße drei schwarz bekleidete Personen fest, welche sich der Kontrolle entziehen wollten. Im Zuge der Nacheile konnte ein 22-Jähriger gestellt werden. Die beien anderen gelang vorerst die Flucht. Bei der Kontrolle des 22-jährigen fanden die Beamten eine Spraydose mit schwarzem Lack. Zudem waren an seinen Händen schwarze Lackanhaftungen sichtbar. In der Folge konnten im Stadtgebiet vier Stromverteilerkästen festgestellt werden, die mit schwarzer Farbe frisch besprüht wurden. Zudem stellten die Beamten in einem Papierkorb am Tatort weiter geleerte Spraydosen sicher. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zur Geschehen aufgenommen.

 

Einbruch in Getränkemarkt

 

Altenburg: Unbekannte Täter drangen im Zeitraum vom 28.11. zum 29.11.2020 gewaltsam in einen Getränkehandel in der Rudolf-Breitscheid-Straße ein. Hier stahlen sie diverse Alkoholika sowie mehrere Zigaretten und entkamen unerkannt. Die Kriminalpolizeistation Altenburg hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise dazu unter der Tel. 0365 / 8234-1465 (KPI Gera) bzw. 03447 / 4710 (PI Altenburger Land) entgegen.

 

Fahrzeug begeht Unfallflucht

 

Jonaswalde: Am 29.11.2020, gegen 18:00 Uhr befuhr ein bisher unbekanntes Fahrzeug in Nischwitz die Dorfstraße (Höhe HNr.8a) Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab, streifte einen abgeparkten PKW Citroen, touchierte anschließend eine Mauer und verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Sowohl an den zwei Fahrzeugen als an der Mauer entstand Sachschaden. Zeugenhinweise dazu nimmt die Polizei unter 03447/ 471-103 entgegen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

07.07.2021

Polizeibericht vom 7. Juli

Brandeinsatz in Weststraße   Rositz: Aufgrund gemeldeten Brandgeruches aus einer Wohnung kamen gestern Vormittag... [mehr]

07.06.2021

Unwetter führt zu zahlreichen Überflutungen

Eine Warnung vor extremen Unwetter erreichte das Altenburger Land am Samstagnachmittag. Als sich die Gewitterzelle ab 17 Uhr über der... [mehr]

15.06.2021

Drogenrazzia erfolgreich

Altenburg/Schmölln: Über 600 Gramm Marihuana, mehr als 20 Ecstasy -Tabletten, Bargeld und diverse Handels-Utensilien stellten... [mehr]

20.07.2021

Polizeibericht vom 20. Juli

Verkehrsunfallflucht in Altenburg   Altenburg: Als die 31-jährige Fahrerin eines VW Passat am Montag (19.07.2021), gegen... [mehr]

08.06.2021

Polizeibericht vom 8. Juni

Die Ermittlungen zu mehreren Graffiti-Schmierereien hat seit gestern (07.06.2021) die Altenburger Polizei aufgenommen. Demnach... [mehr]

16.07.2021

Polizeibericht vom 16. Juli

Ermittlungen aufgenommen   Altenburg: Mehrere Anwohner meldeten in der vergangen Nacht (15.07./16.07.2021) randalierende... [mehr]

29.06.2021

Polizeibericht vom 29. Juni

 Atemalkoholmessgerät zeigte 3 Promille an   Altenburg: 3 Promille Atemalkohol zeigte ein Messgerät gestern (28.06.2021)... [mehr]

12.07.2021

Polizeibericht vom 12. Juli

Ermittlungen zur Körperverletzung   Altenburg: Aus ungeklärten Gründen griff ein bislang Unbekannter beim Vorbeigehen einen... [mehr]

04.06.2021

Polizeibericht vom 4. Juni

Einsatz in Zeitzer Straße   Altenburg: Nachdem der Rettungsleitstelle festgestellter Gasgeruch im Bereich der Zeitzer Straße... [mehr]