Altenburg, 31.03.2020 17:37 Uhr

Polizeinachrichten

11:39 Uhr | 06.03.2020

Polizeibericht vom 6. März

Diebe gestört

 

Schmölln: Am Freitag (06.03.2020), gegen 00:30 Uhr wurden zwei unbekannte Männer dabei beobachtet, wie diese bei einem Bautransporter, welcher in der Ronneburger Straße abgestellt war, versuchten eine Werkzeugkiste aufzubrechen. Hierbei wurden sie von einem Zeugen gestört und ergriffen in der Folge ohne Diebesgut die Flucht. Die beiden Täter sollen mit einem weißen Transporter unterwegs gewesen sein. 

 

 Einbruch in Doppelhaus

Altenburg: Die Ermittlungen zu einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte in der Zschernitzscher Straße hat seit gestern (05.03.2020) die Altenburger Polizei aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen verschafften sich unbekannte Täter in der Zeit vom 04.03.2020 - 05.03.2020 gewaltsam Zutritt zum Hausinneren und durchsuchten dort mehrere Schränke. Die Kriminalpolizeistation Altenburg sucht im Rahmen der eingeleiteten Ermittlungen zum Tatgeschehen nach Zeugen die etwaige auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen in der Zschernitzscher Straße gemacht haben. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 (PI Altenburger Land) bzw. 0365 / 8234-1465 (KPI Gera) zu melden. 

 

Fahrrad entwendet

 

Altenburg: Im Zeitraum vom 04.03. - 05.03.2020 drangen unbekannte Täter in den Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses in der Heinrich-Heine-Straße ein. Hier wurden mehrere Kellerabteile gewaltsam geöffnet. Aus einem der Keller entwendeten der oder die Unbekannten ein Mountainbike, Typ Bergamont Blade in der Farbe silbergrau. Aus einem weiteren Keller wurden verschiedene Fahrradteile entwendet. Ermittlungen dazu laufen.

 

Unfall beim Abbiegen

 

Gerstenberg: Heute Morgen (06.03.2020), gegen 07:20 Uhr kamen Polizeibeamten aufgrund eines Unfalles zwischen zweier Fahrzeuge auf der Landstraße 1355 zum Einsatz. Nach derzeitigen Erkenntnissen bog der Fahrer (45) eines Mercedes Transporters auf die B7/B93 ab, wobei es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Lkw Mercedes (Fahrer 59) kam. Zudem wurde ein Verkehrszeichen in Mitleidenschaft gezogen. Der 45-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt, so dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen wurden aufgenommen. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

23.03.2020

Polizeibericht vom 23. März

Aufgebrochene Tür   Altenburg: Die Ermittlungen zu einer gewaltsam geöffneten Tür zur öffentlichen Toilette auf der Rückseite... [mehr]

24.02.2020

Toter in Altenburg gefunden

Altenburg: Nach Hinweisen von Zeugen fand die Polizei Sonntagabend (23.02.2020), eine leblose Person in einer Wohnung in der... [mehr]

23.02.2020

Brautpaar in Schmölln eingesperrt

Schmölln: "Auf das man sich ewig bindet" nahm die Standesbeamtin wörtlich. Am 22.02.2020 war der wohl glücklichste Tag eines Paares in... [mehr]

11.03.2020

Polizeibericht vom 11. März

Fahrradfahrerin kam zu Fall   Schmölln: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag (10.03.2020) um 11:00 Uhr im Bereich der... [mehr]

21.02.2020

Zeugen gesucht

Schmölln: Am 11.02.2020, gegen 11:30 Uhr verließ die Fahrerin eines Pkw den Parkplatz auf Höhe der Nr. 47 in der Altenburger Straße.... [mehr]

24.02.2020

Polizeibericht vom 24. Februar

Fahrräder entwendet   Altenburg: In der Zeit vom 21.02. 2020, gegen 21:00 Uhr bis zum 22.02.2020, gegen 06:00 Uhr drangen... [mehr]

20.02.2020

Polizeibericht vom 20. Februar

Einbruch in Einfamilienhaus   Altenburg: Im Zeitraum vom 15.02.2020 zum 16.02.2020 drangen unbekannte Täter, während der... [mehr]

14.02.2020

Polizeibericht vom 14. Februar

 Fassade beschmiert   Altenburg: Unbekannte Täter beschmierten in der Zeit von 12.02.2020 - 13.02.2020 die Fassade des... [mehr]

13.02.2020

Polizeibericht vom 13. Februar

Brand in Garage   Kostitz: Heute Morgen (13.02.2020), gegen 10:00 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei aufgrund eines... [mehr]