Altenburg, 18.02.2020 13:58 Uhr

Regionales

16:29 Uhr | 04.02.2020

Der Job in der Heimatstadt

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Der Job in der Heimatstadt

Das Altenburger Land war in den Jahren nach der Wende vor allem vom Wegzug von Bewohnern geprägt. Viele verließen ihre Heimatstadt auf der Suche nach Arbeit und auch junge Leute, die zum Studium gingen, fanden ihre Zukunft an anderen Orten. Doch die Trend scheint sich zaghaft umzukehren. In einer kleinen Reihe stellen wir Ihnen Menschen vor, die für ihre Arbeit nach Altenburg zurückkehrten oder im Landkreis ihre berufliche Zukunft fanden.
 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

06.02.2020

Thüringen.TV

Aktuelle Geschichten und Beiträge aus dem Freistaat [mehr]

10.02.2020

Nonsenf - Die Lateshow

Senf und Nonsenf mit Daniel Ebert   [mehr]

07.02.2020

Ralf Plötner zum Erfurter Geschehen

Fast schon minütlich ändert sich die Lage bei der Findung einer Regierung in Erfurt. Bei uns im Studio Palf Plötner als... [mehr]

04.02.2020

Ausschreibung für Orgelakdemie

Die Thüringische Orgelakademie ist unter dem Schlossorganisten und Gründungsintendanten Felix Friedrich über 30 Jahre zu einer festen... [mehr]

17.02.2020

Nonsenf - Die Lateshow

Senf und Nonsenf mit Daniel Ebert [mehr]

14.02.2020

Nachrichten aus Altenburg und Umgebung

Aktuelle Meldungen aus Altenburg und Umgebung   [mehr]

13.02.2020

Programmierer wollen sich in Altenburg treffen

Nein, Altenburg ist nicht das Silicon Valley und mit Sicherheit wird es das auch nicht. Aber ein klein wenig in die Welt des... [mehr]

13.02.2020

Theatertipps für Altenburg zum Wochenende

Zum 6. Philharmonischen Konzert am Freitag 19.30 Uhr in der Brüderkirche Altenburg stehen u.a. die berühmte Orgelsinfonie... [mehr]

04.02.2020

Mittänzer für den Welttanztag gesucht!

Am Mittwoch, den 29. April von 14 bis 19 Uhr soll der Bär auf dem Altenburger Markt steppen und jazzen und hiphoppen beim Welttanztag... [mehr]