Altenburg, 28.02.2020 21:44 Uhr

Regionales

10:49 Uhr | 26.01.2020

Stengele zum Landessprecher gewählt

Bernhard Stengele wurde auf dem Parteitag der Thüringer Grünen zum Landessprecher der Partei gewählt. Gleichzeitig vertritt auch Doreen Rath die Grünen des Altenburger Landes im Landesvorstand der Partei. Erstmals stellt der Landkreis damit Vertreter an der Spitze der künftigen Regierungspartei. Schon bei den Linken ist der Landkreis mit Michaele Sojka als Landesgeschäftsführerin vertreten.

Foto: Grüne Altenburger Land

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.02.2020

Theatertipps für Altenburg zum Wochenende

Das dramatische Schauspiel „Die Ratten“ von Gerhart Hauptmann ist in der ergreifenden Inszenierung von Schauspieldirektor... [mehr]

25.02.2020

Comic im Theaterzelt: Kalle Blomquist

Die Geschichten der schwedischen Schriftstellerin Astrid Lindgren prägten die Kindheit von Tausenden Menschen und tun es bis heute. Nun... [mehr]

20.02.2020

Kreis-SPD beschäftigt Landespolitik

Eigentlich könnte sich die Thüringer SPD zurücklehnen. Die Umfragewerte sind gut und eine künftige Regierungsbeteiligung sehr... [mehr]

22.02.2020

Ralf Plötner wiedergewählt

Ralf Plötner wurde auf dem Kreisparteitag der Linken heute in Garbisdorf wieder zum Vorsitzenden des Kreisverbandes der Linken im... [mehr]

21.02.2020

Rückkehrer in den Landkreis

Die Idee kam aus der Not, und die Chancen auf Erfolg sind durchaus realistisch: Regionale Wirtschaft und Schmöllner Stadtverwaltung... [mehr]

17.02.2020

Nonsenf - Die Lateshow

Senf und Nonsenf mit Daniel Ebert [mehr]

24.02.2020

Noam Bar mischen Jazz, Soul und Hip Hop

Amsterdam, London, Paris, Nizza und eben auch Altenburg – der Tourplan der Band Noam Bar umfasst auf ihrer zweiten Europatournee... [mehr]

27.02.2020

Nach der Wahl ist vor der Wahl

In der Nacht vor dem Samstag des Kreisparteitages der Linken im Altenburger Land hatte es eine Einigung zwischen Rot-Rot-Grün und... [mehr]

20.02.2020

Stengele verhandelt mit

So hatte sich Bernhard Stengele seinen Einstieg in das politische Geschäft vermutlich nicht vorgestellt. Erst Direktkandidat und... [mehr]