Altenburg, 19.07.2019 09:43 Uhr

Regionales

08:47 Uhr | 21.06.2019

Altenburg war kurz Hauptstadt von Sachsen und Thüringen

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Altenburg war kurz Hauptstadt von Sachsen und Thüringen

Irgendwie hadern die Altenburger ja immer noch mit ihrer Zugehörigkeit zu Thüringen, immerhin prangt an allen historischen Gebäuden ein sächsisches Wappen. Für einen Vormittag gab es nun aber die Lösung dieses Konfliktes. Altenburg war für kurze Zeit sogar Hauptstadt, nämlich von Sachsen und Thüringen.
 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

27.06.2019

Talk vom Landtagsfest

Wie sieht die Zukunft von lokalem Journalismus aus. Die Auflagen der Zeitungen fallen ins Bodenlose, lokale Werbekunden sind kaum... [mehr]

12.07.2019

Sommergespräch: Manuel Kressin

[mehr]

01.07.2019

Thüringen feiert in Berlin

Einmal jährlich feiert der Freistaat Thüringen mitten in Berlin. In diesem Jahr drehte sich dabei viel um das Thema Bauhaus.... [mehr]

03.07.2019

Theatertipps für Altenburg zum Wochenende

Die letzten Aufführungen des Theaterspektakels „Untergang der Titanic“ finden am Freitag, Samstag und Sonntag jeweils 20.00... [mehr]

26.06.2019

Sicher durch den Altenburger Straßenverkehr

Sicher durch den Straßenverkehr kommen, das hoffen vor allem Eltern für ihre Kinder, die auch im Altenburger Land oft mit dem... [mehr]

03.07.2019

Gartenkonzert in der KITA

Zum traditionellen Gartenkonzert lädt die Volkssolidarität am 05.07.2019 um 19.30 Uhr in den Garten der Kita „Spatzennest “ Pappelstr.... [mehr]

28.06.2019

Altenburger Stadtrat hat sich konstituiert

Der neu Altenburger Stadtrat ist arbeitsfähig. In der ersten Sitzung der neuen Wahlperiode haben sich alle notwendigen Ausschüsse... [mehr]

01.07.2019

Humboldt kommt vier Mal

Humboldt hoch Vier heißt eine Ausstellung, die den interessierten Besucher gleich zu vier Museen des Landkreises führen kann.... [mehr]

26.06.2019

Altenburger Originale erobern den Markt

Was ist ein Altenburger Original. Vermutlich hat man eher das Bild eines Malchers vor Augen und weniger Senf oder Leberwurst.... [mehr]