Altenburg, 09.08.2022 13:00 Uhr

Regionales

14:18 Uhr | 29.06.2022

Der Tod am Hofe

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Der Tod am Hofe

Nein man spricht nicht gern über den Tod, obwohl alles unvermeidlich darauf hinausläuft. In der Vergangenehit spielte das Thema eine ganz vordergründige Rolle. Galt es z.B. im 17. Jahrhundert den nicht Herrschenden ein besseres Leben nach dem Tod zu versprechen, so waren die Bestattungszeremonien für die Könige und Fürsten ein Ausdruck ihrer Macht. Wie dies genau aussah, kann man jetzt in der Jahresausstellung des Schloss- und Spielkartenmuseums Altenburg erfahren.
 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

26.07.2022

Thüringen: Hitzeaktionspläne sollen Menschen schützen

Thüringen will den Schutz der Menschen vor großer Hitzebelastung stärken. Insbesondere vulnerable Gruppen wie Kinder, alte oder kranke... [mehr]

22.07.2022

Thüringen.TV

Geschichten und Beiträge aus dem Freistaat [mehr]

24.07.2022

Gott ImPuls am 24. Juli 2021

Gottesdienst für das Altenburger Land mit Familie Lehnert [mehr]

29.07.2022

Dem Unwetter im Mauritianum auf der Spur

Haben Sie Angst vor Gewitter? Dann ist die Beschäftigung von Marco Rank nichts für Sie. Er versucht die besten Bilder und Videos... [mehr]

26.07.2022

Palliativmedizin und Schlaflabor werden im Klinikum integriert

Altenburg, 26.07.2022  - Das Team der Palliativstation hat in den letzten drei Jahren seit Beginn der Corona-Pandemie mehrere... [mehr]

03.08.2022

1.165 ukrainische Flüchtlinge im Landkreis

Seit Beginn des Krieges in der Ukraine sind bisher 1.165 ukrainische Flüchtlinge im Landkreis Altenburger Land angekommen.  Erster... [mehr]

22.07.2022

Nachrichten aus Altenburg und Umgebung

Unsere Meldungen Inselzoofest am 6. August / Landkreis ruft zum Wasser sparen auf / Landratsamt gibt Zwischeninfo zu... [mehr]

29.07.2022

Thüringen.TV

Geschichten und Beiträge aus dem Freistaat [mehr]

23.07.2022

Agrargenossenschaft feiert Jubiläum

Wenn man von Wirtschaft spricht, dann hat man oft die Landwirtschaft nicht wirklich im Blick. Doch gerade im Altenburger Land... [mehr]