Altenburg, 27.09.2021 14:45 Uhr

Polizeinachrichten

14:30 Uhr | 28.07.2021

Polizeibericht vom 28. Juli

Ermittlungen zu Trickdiebstahl

 

Rositz: Am gestrigen Tag (27.07.2021) meldete die Mitarbeiterin eines Geschäftes mit darin befindlicher Poststation in der Goethestraße den Diebstahl von Bargeld sowie mehreren Briefmarken der Altenburger Polizei, so dass diese in der Folge die Ermittlungen aufgenommen hat. Nach derzeitigen Stand hielten sich gegen 12:30 Uhr zwei bislang unbekannte Personen, eine Frau und ein Mann, in dem besagten Geschäft auf und verwickelte die Mitarbeiterin abwechselnd in ein Gespräch. Offenbar nutzten die beiden in der Folge einen Moment der Unaufmerksamkeit, um den das Geld sowie die Briefmarken an dem dortigen Post- / Lottoschalter zu stehlen. Den Diebstahl der Sachen bemerkte die Mitarbeiterin erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Die Altenburger Polizei (Tel. 03447 / 4710) sucht im Rahmen der Ermittlungen nach Zeugen, die Hinweise zu den beiden Unbekannten, die als ca. 40 Jahre alt und osteuropäischer Phänotyp beschrieben wurden, geben können. Des Weiteren werden Kunden gesucht, die sich zur Tatzeit in bzw. im Bereich des Geschäftes aufgehalten haben.

 

Nächtlicher Diebstahl

 

Altenburg: Als er heute Nacht (28.07.2021) gegen 03:00 Uhr beim Gang ins Bad aus seinem Fenster schaute, bemerkte der 75-jährige Anwohner aus der Thomas-Mann-Siedlung in Altenburg ungewöhnliches Treiben in einem im Bau befindlichen Einfamilienhaus in derselben Siedlung. Er sah, wie zwei Unbekannte die Umfriedung des betreffenden Grundstückes überstiegen und mit dem Fahrrad davon fuhren. Dabei führten die Unbekannten sowohl eine Aluleiter als auch eine große Sperrholzplatte mit sich. Beides stahlen sie offensichtlich aus dem im Bau befindlichen Haus. Unverzüglich informierte der Zeuge die Polizei. Trotz daraufhin eingeleiteter Fahndung gelang es jedoch nicht, die Diebe zu stellen. Im Rahmen der eingeleiteten Ermittlungen werden nun Zeugen gesucht, die Hinweise zu den Tätern geben könne. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 bei der hiesigen Dienststelle zu melden. 

 

32-Jähriger sorgt für Polizeieinsatz

 

Schmölln: Nachdem bekannt wurde, das ein Radfahrer auf dem Markt gestürzt sei, kamen gestern Abend (27.07.2021), gegen 17:15 Uhr Rettungsdienst und Polizei zum Einsatz. Vor Ort konnte allerdings der betreffende Geschädigte nicht angetroffen werden. Es stellte sich letzten Endes heraus, dass der 32-jährige Radler offenbar gestürzt war und eine medizinische Versorgung ablehnte. Im Anschluss fuhr der Mann davon und kehrte kurze Zeit später zum Unfallort zurück. Hier betrat er schließlich widerrechtlich ein fremdes Grundstück und hinderte zudem Autofahrer an der Weiterfahrt, indem er sich auf die Straße stellte.

Als Polizeibeamte den stark alkoholisierten Radfahrer im Nachgang antrafen und ansprachen, griff er diese unvermittelt an und leistete Widerstand. Des Weiteren fanden die Beamten diverses Beutegut aus einem nahegelegenen Supermarkt bei ihm. Der 32-Jährige wurde schließlich in die Obhut medizinischer Fachkräfte übergeben. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren gegen ihn wurde zudem eingeleitet.

In diesem Zusammenhang werden die betreffenden Autofahrer gesucht, welche von dem 32-Jährigen zum Anhalten genötigt wurden. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 bei der hiesigen Dienststelle zu melden. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.07.2021

Polizeibericht vom 16. Juli

Ermittlungen aufgenommen   Altenburg: Mehrere Anwohner meldeten in der vergangen Nacht (15.07./16.07.2021) randalierende... [mehr]

12.07.2021

Polizeibericht vom 12. Juli

Ermittlungen zur Körperverletzung   Altenburg: Aus ungeklärten Gründen griff ein bislang Unbekannter beim Vorbeigehen einen... [mehr]

07.09.2021

Polizeibericht vom 7. September

Nackter betrunkener Schläger unterwegs   Altenburg: Am 06.09.2021 um 11:40 Uhr rannte ein 46-jähriger Mann volltrunken und... [mehr]

13.09.2021

Polizeibericht vom 13. September

Versuchter Einbruch   Windischleuba: Im Zeitraum vom 10.09. bis 12.09.2021 versuchten unbekannte Täter in den Maschinenraum... [mehr]

07.07.2021

Polizeibericht vom 7. Juli

Brandeinsatz in Weststraße   Rositz: Aufgrund gemeldeten Brandgeruches aus einer Wohnung kamen gestern Vormittag... [mehr]

20.07.2021

Polizeibericht vom 20. Juli

Verkehrsunfallflucht in Altenburg   Altenburg: Als die 31-jährige Fahrerin eines VW Passat am Montag (19.07.2021), gegen... [mehr]

26.07.2021

Polizeibericht vom 26. Juli

Ermittlungen zu Körperverletzung - Zeugen gesucht   Altenburg: Im Bereich eines Supermarktes in der Münsaer Straße wurde am... [mehr]

27.07.2021

Polizeibericht vom 27. Juli

ltenburg: Trotz bestehenden Hausverbotes betrat gestern Abend (26.07.2021), gegen 18:30 Uhr ein polizeibekannter 41-Jähriger einen... [mehr]

30.08.2021

Brand auf Spielplatz

Altenburg: Samstagabend (28.08.2021), gegen 19:35 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei zu einem Spielplatz in die Friesenstraße aus, da von... [mehr]