Altenburg, 18.06.2021 14:15 Uhr

Polizeinachrichten

12:57 Uhr | 04.06.2021

Polizeibericht vom 4. Juni

Einsatz in Zeitzer Straße

 

Altenburg: Nachdem der Rettungsleitstelle festgestellter Gasgeruch im Bereich der Zeitzer Straße gemeldet wurde, rückten gestern Abend (03.06.202) gegen 20:45 Uhr Feuerwehr und Polizei aus. Vorsorglich wurde die betreffende Straße gesperrt und die Anwohner aus insgesamt drei Wohnhäusern evakuiert. Des Weiteren wurde über die Feuerwehr der zuständige Gasversorger informiert. Bei der anschließenden Überprüfung durch diesen konnte glücklicherweise Entwarnung gegeben werden. Es trat kein Gas aus. Folglich konnten alle Anwohner wieder zurück in ihre Wohnungen und die Straßensperrung wurde aufgehoben. 

 

Stoppschild überfahren

 

Altenburg: Am 03.06.2021, gegen 13:15 Uhr befuhr ein 24-jähriger Fahrer eines Pkw Peugeot die Bahnhofstraße. An der Kreuzung zur Wenzelstraße beachtete er das für ihn geltende Stoppschild nicht, so dass es zur Kollision mit einem vorfahrtsberechtigten Pkw VW kam. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

 

Ladendiebin gestellt

 

Altenburg: Am 03.06.2021, gegen 16:50 Uhr wollte eine 15-jährige Jugendliche hochwertige alkoholische Getränke aus einem Verbrauchermarkt in der Kauerndorfer Allee entwenden. Hierzu führte sie eine manipulierte Einkaufstasche mit doppelten Boden mit sich, in welcher sie bereits mehrere Flaschen deponiert hatte. Der Diebstahl wurde jedoch von Mitarbeitern des Marktes bemerkt und die Polizei gerufen. Diese leitete schließlich ein entsprechendes Verfahren gegen die 15-Jährige ein.

 

Einbruch in Gartenlaube

 

Altenburg: Ein Rasenmäher und eine Schubkarre zählen nunmehr zum Beutegut eines bislang unbekannten Täters. In den vergangenen zwei Tagen (02.06.-03.06.2021) betrat dieser unberechtigt den Garten einer 33-jährigen Frau in der Paditzer Straße in Altenburg und brach in der Folge gewaltsam den zur Laube angrenzenden Schuppen auf. Aus diesem stahl er dann die Gerätschaften und flüchtete unerkannt. Die Altenburger Polizei ermittelt nun zum Fall und sucht nach Zeugen. (Tel. 03447 / 4710). 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.05.2021

Polizeibericht vom 19. Mai

Garteneinbrüche   Altenburg: Im Zeitraum von Samstag (15.05.2021), 17:30 Uhr bis Montag (18.05.21), 15:45 Uhr verschafften... [mehr]

01.06.2021

Zeugen gesucht

Am gestrigen Tag (31.05.2021) meldete sich ein Mitarbeiter eines Autohauses in der Leipziger Straße bei der Polizei und erstattete... [mehr]

07.06.2021

Unwetter führt zu zahlreichen Überflutungen

Eine Warnung vor extremen Unwetter erreichte das Altenburger Land am Samstagnachmittag. Als sich die Gewitterzelle ab 17 Uhr über der... [mehr]

03.05.2021

Polizeibericht vom 3. Mai

Diebe entwendeten Mähroboter   Meuselwitz. Am vergangenen Sonntag (02.05.2021) hielten sich unbekannte Diebe in der Zeitzer... [mehr]

06.05.2021

Einsatz auf Markplatz

Die Altenburger Polizei kam gestern Nachmittag (05.05.2021), kurz nach 15:00 Uhr auf dem Altenburger Markt zum Einsatz. Von dort meldet... [mehr]

03.06.2021

Kripo ermittelt wegen Leichenfund

Gestern Nachmittag (02.06.2021), gegen 14:45 Uhr kamen Polizeibeamte in einer Wohnhaussiedlung am Ortsrand von Altenburg (Nord) zum... [mehr]

20.04.2021

Zeugenaufruf zu zwei Unfallfluchten in Lucka

Lucka: Im Zeitraum vom 15.04.-16.04.2021 befuhr ein bisher unbekanntes Fahrzeug die Meuselwitzer Straße und hatte die Absicht nach... [mehr]

17.06.2021

Polizeibericht vom 17. Juni

Zeugen zu Sachbeschädigung gesucht   Altenburg: Indem ein bislang unbekannter Täter in der Wallstraße einen Blumenkübel... [mehr]

28.04.2021

Zeugen gesucht: Entblößer in Arztpraxis

Die Altenburger Polizei kam gestern Nachmittag (27.04.2021) in einer Arztpraxis in der Wettiner Straße zum Einsatz. Im Zuge des... [mehr]