Altenburg, 06.05.2021 11:55 Uhr

Polizeinachrichten

14:28 Uhr | 23.04.2021

Polizeibericht vom 23. April

Hinterrad vom Mountainbike gestohlen

 

Altenburg: Ein 59-jähriger Altenburger verfolgte am 21.04.2021 gegen 17:00 Uhr in der Nordstraße einen Fahrradfahrer, der sich zuvor an seinem im Hausflur abgestellten Mountainbike zu schaffen gemacht hat. Der Dieb demontierte hierbei ein einzelnes Rad vom Cube des 59-Jährigen und radelte samt Beutegut mit seinem eigenen Fahrrad davon. Trotz hinzugerufenen Polizeibeamten konnte der Dieb im Zuge der Fahndung nicht gestellt werden.

Am 22.04.2021 kontrollierten Polizeibeamte einen 43-jährigen polizeibekannten Mann, der mit seinem Fahrrad unterwegs war. An diesem befand sich das vom Vortag gestohlene einzelne Rad. Inwiefern der 43-Jährige nun als Täter des Diebstahls in Frage kommt, ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. Das gestohlene Einzelrad wurde sichergestellt. Die Ermittlungen zum Geschehen dauern weiter an.

Im Rahmen dieser werden Zeugen gesucht, die Hinweise zur Tat sowie dem am 21.04.2021 flüchtigen Täter geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 bei der hiesigen Dienststelle zu melden.

Täterbeschreibung: männlich, ca. 35-40 Jahre, Vollbart, dunkle gekräuselte nach hinten gegelte Haare, dunkel gekleidet, führte orangefarbenen Rucksack mit sich. 

 

Weidezaun entwendet

 

Altenburg: Im Zeitraum vom 25.03. - 22.04.2021 stahlen Unbekannte, Am Poschwitzer Park, ca. 20 Meter eines Weidezaun (Elektomattenzaun) und flüchteten unerkannt. Der Zaun wurde auf der Weide von 200 Meter Weidezaun abgetrennt und abtransportiert. Ermittlungen dazu wurden aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zum Geschehen bzw. den Dieben geben können werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 bei der hiesigen Dienststelle zu melden.

 

Graffiti-Schmiererei - Zeugen gesucht

 

Altenburg: Die Kriminalpolizeistation Altenburg hat die Ermittlungen zu mehreren Graffiti-schmierereien aufgenommen. Demnach besprühten bislang unbekannte Täter in der Zeit von 22.04.2021 zum 23.04.2021 eine Mauer im Bereich Haeckelstraße / Lindenaustraße sowie einen Parkscheinautomaten im Nahbereich. Unter anderem wurden hier Hakenkreuze auf die Mauer gesprüht und so Sachschaden verursacht. Im Rahmen der Ermittlungen werden Zeugen gesucht, die Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 (KPI Gera) bzw. 03447 / 4710 (PI Altenburger Land), an die Polizei zu wenden. (KR)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.03.2021

Betrüger erneut am Start

Am Montag (15.03.2021) wurde eine 69-Jährige vermeintlich von ihrer Bank telefonisch kontaktiert. Die Betrüger gaben am Telefon... [mehr]

07.04.2021

Graffiti angebracht

Im Zeitraum vom 03.04.2021 bis zum 06.04.2021 wurden am Kornmarkt drei Häuser mit Graffiti verunstaltet und beschädigt. Unbekannte Täter... [mehr]

03.03.2021

Zeugen zu einer Sachbeschädigung gesucht

In der Käthe-Kollwitz-Straße beschädigten bislang unbekannte Täter in der Zeit von Montag (01.03.2021) zum Dienstag (02.03.2021) ein... [mehr]

11.03.2021

Erfolgreiche Durchsuchungen

Im Zuge umfangreicher Ermittlungen zu Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, durchsuchten Altenburger Polizeibeamte am Dienstag... [mehr]

01.03.2021

Einsatz in der Rosseaustraße- Zeugen gesucht

Die Kriminalpolizei in Altenburg hat die Ermittlungen zu einem versuchten Raub aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen.... [mehr]

03.05.2021

Polizeibericht vom 3. Mai

Diebe entwendeten Mähroboter   Meuselwitz. Am vergangenen Sonntag (02.05.2021) hielten sich unbekannte Diebe in der Zeitzer... [mehr]

01.04.2021

Wohnungsbrand in der Otto-Dix-Straße

Zwei derzeit nicht bewohnbare Wohnungen sind das Ergebnis eines Brandes am gestrigen Nachmittag (31.03.2021) in der Altenburger... [mehr]

31.03.2021

Polizeibericht vom 31. März

Museumsfassade beschmiert   Altenburg: Unbekannte Täter beschmierten in der Zeit vom 26.03.2021 zum 29.03.2021 die Fassade... [mehr]

20.04.2021

Zeugenaufruf zu zwei Unfallfluchten in Lucka

Lucka: Im Zeitraum vom 15.04.-16.04.2021 befuhr ein bisher unbekanntes Fahrzeug die Meuselwitzer Straße und hatte die Absicht nach... [mehr]