Altenburg, 28.07.2021 19:03 Uhr

Polizeinachrichten

14:28 Uhr | 23.04.2021

Polizeibericht vom 23. April

Hinterrad vom Mountainbike gestohlen

 

Altenburg: Ein 59-jähriger Altenburger verfolgte am 21.04.2021 gegen 17:00 Uhr in der Nordstraße einen Fahrradfahrer, der sich zuvor an seinem im Hausflur abgestellten Mountainbike zu schaffen gemacht hat. Der Dieb demontierte hierbei ein einzelnes Rad vom Cube des 59-Jährigen und radelte samt Beutegut mit seinem eigenen Fahrrad davon. Trotz hinzugerufenen Polizeibeamten konnte der Dieb im Zuge der Fahndung nicht gestellt werden.

Am 22.04.2021 kontrollierten Polizeibeamte einen 43-jährigen polizeibekannten Mann, der mit seinem Fahrrad unterwegs war. An diesem befand sich das vom Vortag gestohlene einzelne Rad. Inwiefern der 43-Jährige nun als Täter des Diebstahls in Frage kommt, ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. Das gestohlene Einzelrad wurde sichergestellt. Die Ermittlungen zum Geschehen dauern weiter an.

Im Rahmen dieser werden Zeugen gesucht, die Hinweise zur Tat sowie dem am 21.04.2021 flüchtigen Täter geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 bei der hiesigen Dienststelle zu melden.

Täterbeschreibung: männlich, ca. 35-40 Jahre, Vollbart, dunkle gekräuselte nach hinten gegelte Haare, dunkel gekleidet, führte orangefarbenen Rucksack mit sich. 

 

Weidezaun entwendet

 

Altenburg: Im Zeitraum vom 25.03. - 22.04.2021 stahlen Unbekannte, Am Poschwitzer Park, ca. 20 Meter eines Weidezaun (Elektomattenzaun) und flüchteten unerkannt. Der Zaun wurde auf der Weide von 200 Meter Weidezaun abgetrennt und abtransportiert. Ermittlungen dazu wurden aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zum Geschehen bzw. den Dieben geben können werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 bei der hiesigen Dienststelle zu melden.

 

Graffiti-Schmiererei - Zeugen gesucht

 

Altenburg: Die Kriminalpolizeistation Altenburg hat die Ermittlungen zu mehreren Graffiti-schmierereien aufgenommen. Demnach besprühten bislang unbekannte Täter in der Zeit von 22.04.2021 zum 23.04.2021 eine Mauer im Bereich Haeckelstraße / Lindenaustraße sowie einen Parkscheinautomaten im Nahbereich. Unter anderem wurden hier Hakenkreuze auf die Mauer gesprüht und so Sachschaden verursacht. Im Rahmen der Ermittlungen werden Zeugen gesucht, die Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 (KPI Gera) bzw. 03447 / 4710 (PI Altenburger Land), an die Polizei zu wenden. (KR)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

12.07.2021

Polizeibericht vom 12. Juli

Ermittlungen zur Körperverletzung   Altenburg: Aus ungeklärten Gründen griff ein bislang Unbekannter beim Vorbeigehen einen... [mehr]

17.06.2021

Polizeibericht vom 17. Juni

Zeugen zu Sachbeschädigung gesucht   Altenburg: Indem ein bislang unbekannter Täter in der Wallstraße einen Blumenkübel... [mehr]

10.06.2021

Einbruch in Schule

Im Zeitraum vom 08.06.-09.06.2021 öffneten bislang unbekannte Täter am Friedrichgymnasium in der Borcherstraße gewaltsam ein Fenster im... [mehr]

22.06.2021

Polizeibericht vom 22. Juni

Die Kripo Altenburg sucht Zeugen zum Firmeneinbruch   Meuselwitz/Bünauroda: Unbekannte Täter trieben in der Zeit vom... [mehr]

28.07.2021

Polizeibericht vom 28. Juli

Ermittlungen zu Trickdiebstahl   Rositz: Am gestrigen Tag (27.07.2021) meldete die Mitarbeiterin eines Geschäftes mit darin... [mehr]

23.06.2021

Polizeibericht vom 23. Juni

Versuchter Einbruch in Tankstelle   Meuselwitz: Zwei bislang unbekannte Täter näherten sich heute Nacht (23.06.2021) einer... [mehr]

20.07.2021

Polizeibericht vom 20. Juli

Verkehrsunfallflucht in Altenburg   Altenburg: Als die 31-jährige Fahrerin eines VW Passat am Montag (19.07.2021), gegen... [mehr]

22.07.2021

Polizeibericht vom 22. Juli

Sachbeschädigung an Pferdekoppel   Altenburg: Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zu einer Sachbeschädigung in... [mehr]

13.07.2021

Polizeibericht vom 13. Juli

Dieb in Bachstraße unterwegs   Nobitz: Ein bislang unbekannter Dieb hielt sich am vergangenem Wochenende (10.07.20021 -... [mehr]