Altenburg, 01.03.2021 18:00 Uhr

Polizeinachrichten

13:25 Uhr | 18.01.2021

Polizeibericht vom 18. Januar

Einsatz wegen Ruhestörung endet mit Anzeige

 

Lucka: Wegen einer gemeldeten Ruhestörung durch überlaute Musik kamen Polizeibeamte in der Nacht von Samstag (16.01.20219 zu Sonntag (17.01.2021) zwei Mal bei einem 35-jährigen Wohnungsinhaber in der Pegauer Straße zum Einsatz. Beim Ersten Einsatz gegen Mitternacht schien der 35-Jährige Einsicht zu zeigen und regelte die Lautstärke nach unten. Diese hielt jedoch nicht lange an. Gegen 01:00 Uhr rückten die Beamte erneut zur Einsatzadresse aus. Diesmal befanden sich zudem drei weitere Personen (männlich, 22, 35, 44) in der Wohnung. Im Zuge der darauf folgenden Kontrolle sowie dem ausgesprochenem Platzverweis versuchte schließlich der 44-jährige Wohnungsgast die Polizeibeamten durch Schläge tätlich anzugreifen. Gleichzeitig mischte sich nunmehr auch der Wohnungsinhaber ein und leistet Widerstand. Beide alkoholisierte Angreifer konnten zu Boden gebracht und im Anschluss in Unterbindungsgewahrsam genommen werden. Sie erwartet nunmehr entsprechen Ermittlungsverfahren. 

 

Wand beschmiert

 

Altenburg: Freitagabend (15.01.2021), in der Zeit von 21:30 Uhr bis 21:40 Uhr trieben unbekannte Täter ihr Unwesen in der Münsaer Straße. Mit grüner Farbe beschmierten sie dabei die Wand im Bereich eines Supermarktes und verursachten so Sachschaden. Trotz unverzüglich eingeleiteter Fahndung konnten die Täter nicht festgestellt werden. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 bei der hiesigen Dienststelle zu melden.

 

Mountainbike gestohlen

 

Altenburg: Ein orangefarbenes Mountainbike, welche im Keller eines Mehrfamilienhauses Am Stadtwald abgestellt war, stahlen unbekannte Täter in der Zeit vom 14.01.2021 zum 17.01.2021. Hierzu verschafften sich die Täter unberechtigt Zutritt zum Kellerbereich. Die Geraer Polizei hat di Ermittlungen zur Diebstahlstat aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern bzw. dem Verbleib des orangefarbenen Mountainbikes der Marke "Giant" geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 bei der Altenburger Polizei zu melden. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

02.02.2021

Lockdown wird verlängert

In Thüringen soll die aktuellen Corona-Regelungen bis zum 19. Februar verlängert werden. Geplant war, dass diese bis zum 14. Februar... [mehr]

26.01.2021

Zeugenaufruf - Mopedfahrer gesucht

Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zu einem Verkehrsdelikt aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach einem Zeugen. Am... [mehr]

22.02.2021

Vermisster leblos aufgefunden

Traurige Gewissheit herrscht nun zum Verbleib des seit Montag Vermissten 32-jährigen aus Meuselwitz. Arbeiter hatten den Mann am... [mehr]

18.02.2021

Polizeibericht vom 18. Februar

Unfall in den Morgenstunden   Meuselwitz: Heute Morgen (18.02.2021), gegen 06:10 Uhr kollidierten in der Bebelstraße zwei Pkw... [mehr]

01.03.2021

Einsatz in der Rosseaustraße- Zeugen gesucht

Die Kriminalpolizei in Altenburg hat die Ermittlungen zu einem versuchten Raub aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen.... [mehr]

25.01.2021

Mehrere Graffiti gesprüht - Zeugen gesucht

Zu mehreren Beschmierungen mittels aufgemalten Graffiti kam es im Zeitraum vom Freitag (22.01.2021) zum Samstag (23.01.2021). Bislang... [mehr]

22.02.2021

Kind im Eis eingebrochten

Am Samstagnachmittag erhielt die Polizei die Meldung, dass ein Kind auf dem noch zugefrorenen Ziegeleiteich eingebrochen ist. Sofort... [mehr]

11.02.2021

Polizeibericht vom 11. Februar

Vermisstensuche endete erfolgreich   Altenburg: Die Suche nach einer vermissten Frau endete am gestrigen Tag (10.02.2021)... [mehr]

15.01.2021

Zwei Festnahmen nach Durchsuchung

Im Zuge intensiver und umfangreicher Ermittlungsarbeiten zu diversen Rauschgift-Delikten, insbesondere dem Handel mit selbigen,... [mehr]