Altenburg, 19.09.2020 20:10 Uhr

Polizeinachrichten

14:04 Uhr | 07.09.2020

Polizeibericht vom 7. September

Gas-und Bremspedal verwechselt

 

Schmölln: Da der 66-jährige Fahrer eines Pkw Toyota am 05.09.2020, gegen 19:15 Uhr, beim Abbiegen in die Schönhaider Straße vermutlich das Gaspedal mit dem Bremspedal verwechselte, kam er von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Straßennamensschild. Sowohl am Verkehrsschild als auch am Pkw entstand Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand. 

 

Pkw's landen im Straßengraben

 

Schmölln: Nachdem der 68-jährige Fahrer eines Pkw Peugeot am 04.09.2020, gegen 10:00 Uhr entlang der Landstraße 1361, am Abzweig Heyersdorf/Brandrübel) einen vorfahrtsberechtigten Pkw Jeep (Fahrerin 46) scheinbar zu spät bemerkte, kam es in der Folge zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Sowohl der Peugeot als auch der Jeep kamen von der Fahrbahn ab, landeten im Straßengraben und waren nicht mehr fahrbereit. Die beiden Fahrzeugführer kamen mit Verletzungen ins Krankenhaus. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

 

Ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs

 

Rositz: Am 06.09.2020, gegen 11:30 Uhr wurde in der Berggasse der Fahrer eines Kleinkraftrades Simson S 51 kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der 16-jährige Fahrer nicht im Besitz der dafür erforderlichen Fahrerlaubnis war. Die Weiterfahrt wurde untersagt und Anzeige erstattet. 

 

Pkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss gestoppt

 

Meuselwitz: Am 04.09.2020, gegen 16:45 Uhr wurde in der Weinbergstraße der 63-jährige Fahrer eines Pkw Opel kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,7 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Gegen den 63-Jährigen wurde zudem ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Schmölln: Am 06.09.2020, gegen 11:00 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in der Ronneburger Straße den Fahrer (43) eines Pkw BMW. Es stellte sich heraus, dass dieser mit 0,95 Promille unter dem Einfluss von Alkohol stand. Folglich wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

10.09.2020

Polizeibericht vom 10. September

Pkw kollidiert mit Bus   Altenburg Gestern (09.09.2020), gegen 14:25 Uhr befuhr der 30-jährige Fahrer eines Pkw Opel die... [mehr]

08.09.2020

Wohnungs-durchsuchungen durchgeführt

Gera/Bad Köstritz/Schmölln: In den frühen Morgenstunden des gestrigen Tages (07.09.2020) führten Polizeibeamte der... [mehr]

15.09.2020

Polizeibericht vom 15. September

Katze gerettet Pkw beschädigt   Altenburg: Am 15.09.2020 gegen 04:00 Uhr befuhr die Fahrerin (30) eines Pkw VW die... [mehr]

14.08.2020

Fernsehdieb gesucht

Altenburg: Entspannt Fernsehschauen auf der überdachten Terrasse seiner Gartenlaube ist für einen 59-jährigen Grundstückseigentümer aus... [mehr]

16.07.2020

Polizeimeldung zu Großbrand

Aktuell laufen die Maßnahmen der Feuerwehr weiterhin vor Ort. Die Zufahrtsstraße ist seitens der Polizei noch immer abgesperrt. Nach... [mehr]

20.07.2020

Zeugen gesucht

Rödigen (Lödla): Unbekannte Täter trieben in der Nacht vom 18.07.2020 - 19.07.2020 ihr Unwesen im Dorfring in Lödla. Dabei spritzten die... [mehr]

10.08.2020

Polizeibericht vom 10. August

Gefälschte Kennzeichen   Altenburg: Durch einen Hinweis wurden Beamte der PI Altenburger Land auf ein Motorrad der Marke... [mehr]

19.08.2020

Dieb flüchtet - Zeugen gesucht

Schmölln: Der Eigentümer (72) eines Pkw Kia rief gestern Mittag (18.08.2020) die Altenburger Polizei um Hilfe. Gegen 12:20 Uhr hörte er,... [mehr]

21.07.2020

Polizeibericht vom 21. Juli

Gartenhaus abgebrannt- Ermittlungen eingeleitet   Nobitz OT Klausa: Nachdem am Sonntag (19.07.2020), mehrere Personen in... [mehr]