Altenburg, 18.09.2020 17:59 Uhr

Polizeinachrichten

13:16 Uhr | 20.08.2020

Zeugen gesucht

Diebstahlserie bei PKWs

Versuchter Diebstahl eines PKW Honda

 

Altenburg/Gera/Ronneburg: In der Mozartstraße in Ronneburg versuchten Unbekannte heute Nacht (20.08.2020), gegen 04:15 Uhr einen dort abgestellten PKW Honda zu stehlen. Durch ihr Tätigwerden lösten die Diebe jedoch die Alarmanlage des Fahrzeuges aus und weckten so den Besitzer. Als dieser zu seinem Auto kam flüchteten die unbekannten Täter, mit einem dunklen PKW über die Altenburger Straße, vermutlich in der Folge weiter in Richtung der Ortslage Raitzhain. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten bisher nicht zu einem Erfolg.

 

Mazda 3 entwendet

 

Gera: Ein in der Zabelstraße geparkter PKW Mazda 3 (Farbe Weiß), wurde im Zeitraum von Mittwoch (19.08.2020), 16:45 Uhr bis Donnerstag (20.08.2020), 07:05 Uhr durch bislang unbekannte Täter entwendet. Als die Eigentümerin des Fahrzeuges heute Morgen (20.08.2020) das Fehlen ihres Autos bemerkte, erstattete sie Anzeige bei der Kriminalpolizei.

 

Mazda-Diebstähle in Altenburg

 

Altenburg: Die Kriminalpolizei in Gera hat die Ermittlungen zu zwei Pkw-Diebstählen (Mazda CX 5) aus Altenburg übernommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurden in der Nacht von gestern (19.08.2020) zu heute (20.08.2020) sowohl ein Mazda (Farbe Grau) aus der Straße An den Geraer Linden, als auch ein Mazda (Farbe Rot) aus der Lossener Straße gestohlen. Im Zuge der eingeleiteten Ermittlungen nebst der polizeilicher Fahndung wurde bekannt, dass heute Morgen (20.08.2020; gegen 04:30 Uhr) der rote gestohlene Mazda auf der Autobahn A4, nähe der polnischen Grenze, verunfallte, nachdem er vor einem Streifenwagen der sächsischen Polizei flüchtete. Der Fahrer des gestohlenen Mazdas, ein 24-jähriger Pole, wurde folglich festgenommen. Da er sich bei dem Unfall schwer verletzte, kam er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Die Kriminalpolizei Gera sowie die sächsische Polizei haben die Ermittlungen zu den dargestellten Pkw-Diebstählen aufgenommen. Ob alle Diebstähle im Zusammenhang stehen, ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. Da diese noch nicht abgeschlossen sind, können aktuell keine näheren Informationen zu den Tatumständen gegeben werden.

Es werden jedoch Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise zu den Fahrzeugdiebstählen geben können. Haben Sie an den genannten Tatorten auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen? Können Sie Angabe zum Tatgeschehen, den Tätern oder gar dem Verbleib der gestohlenen Fahrzeuge geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 an die KPI Gera zu wenden. 

 

Pressemeldung aus Sachsen

 

BAB 4, DD - GR, zwischen Anschlussstellen Uhyst a. T. und Bautzen-West; 20.08.2020, 04:30 Uhr   Nach einer Verfolgungsfahrt zwischen den Anschlussstellen Uhyst und Bautzen-West haben Autobahnpolizisten am frühen Donnerstagmorgen einen Mazda-Fahrer auf der BAB 4 am Parkplatz Löbauer Wasser gestellt und festgenommen. Der 24-jährige polnische Staatsangehörige im CX 5 fiel den Beamten durch seine offenbar überhöhte Geschwindigkeit auf. Im weiteren Verlauf missachtete er die Anhaltezeichen der Uniformierten. Am Parkplatz Löbauer Wasser verursachte der Flüchtige aus noch ungeklärter Ursache alleinbeteiligt einen Verkehrsunfall. Hierbei verletzte sich der Mann schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Dort blieb er unter Beobachtung der Schutzmänner. Ein Atemalkohol- sowie ein Drogentest verliefen negativ. Die Polizisten stellten das im Bundesland Thüringen gestohlene Fahrzeug sicher. Ein Kriminaltechniker sicherte Spuren. Die Soko Kfz übernimmt die weiteren Ermittlungen.    

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

08.09.2020

Wohnungs-durchsuchungen durchgeführt

Gera/Bad Köstritz/Schmölln: In den frühen Morgenstunden des gestrigen Tages (07.09.2020) führten Polizeibeamte der... [mehr]

17.09.2020

Trickbetrüger unterwegs

Altenburg/Meuselwitz/Gera: Mit verschiedenen Lügengeschichten kontaktierten am gestrigen Tag (16.09.2020) zur Mittagszeit unbekannte... [mehr]

07.09.2020

Polizeibericht vom 7. September

Gas-und Bremspedal verwechselt   Schmölln: Da der 66-jährige Fahrer eines Pkw Toyota am 05.09.2020, gegen 19:15 Uhr, beim... [mehr]

16.09.2020

Schraubendiebstahl - Zeugen gesucht

Nobitz: Über 400 Schrauben von insgesamt 87 Zaunsfeldern entfernten bislang unbekannte Täter in der Zeit von 11.09.2020 - 15.09.2020.... [mehr]

15.07.2020

Drei Versammlungen in Altenburg

Auf Grund von drei angemeldeten Versammlungen im Innenstadtbereich von Altenburg (Markplatz) am Donnerstag, den 16.07.2020, in der Zeit... [mehr]

22.07.2020

Durchsuchungen im Stadtgebiet von Altenburg

Altenburg: Nach vorliegenden richterlichen Beschlüssen zu diversen Verstößen im Betäubungsmittel-Bereich durchsuchten Beamte der PI... [mehr]

01.09.2020

Kehrmaschine kollidiert mit Baum

Schmölln: Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern (31.08.2020), gegen 08:35 Uhr in der Crimmitschauer Straße. Der 37-jährige... [mehr]

10.09.2020

Polizeibericht vom 10. September

Pkw kollidiert mit Bus   Altenburg Gestern (09.09.2020), gegen 14:25 Uhr befuhr der 30-jährige Fahrer eines Pkw Opel die... [mehr]

15.09.2020

Polizeibericht vom 15. September

Katze gerettet Pkw beschädigt   Altenburg: Am 15.09.2020 gegen 04:00 Uhr befuhr die Fahrerin (30) eines Pkw VW die... [mehr]