Altenburg, 28.02.2020 21:16 Uhr

Regionales

16:21 Uhr | 09.01.2020

WAMM stellt Jahresprogramm vor

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: WAMM stellt Jahresprogramm vor

Seit einigen Jahren engagiert sich im Altenburger Land der WAMM e.V. um wirtschaftliche Themen in der Region. Seit Oktober hat der Verein einen neuen Vorstand, der 2020 in eine Veranstaltungsoffensive geht. Dabei will man nicht nur Unternehmen zusammenbringen sondern vor allem das Altenburger Land bei Wirtschaftsthemen stärker nach vorn.
 
 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.02.2020

Vorstellung für die Roten Spitzen

Wie können junge Menschen historische Gebäuder der eigenen Heimatstadt neu erfahren. Was nach trockenem Geschichtsunterricht... [mehr]

21.02.2020

Theatertipps für Altenburg zum Wochenende

Das dramatische Schauspiel „Die Ratten“ von Gerhart Hauptmann ist in der ergreifenden Inszenierung von Schauspieldirektor... [mehr]

20.02.2020

Kreis-SPD beschäftigt Landespolitik

Eigentlich könnte sich die Thüringer SPD zurücklehnen. Die Umfragewerte sind gut und eine künftige Regierungsbeteiligung sehr... [mehr]

28.02.2020

Die Wismut auf Burg Posterstein

Das Thema ist hierzulande vielen bestens bekannt – für Karl-Heinz Rothenberger aus Ismaning dagegen war es das bis 1998 ganz und... [mehr]

25.02.2020

Mordverdacht gegen 18jährigen

Altenburg: Die Ermittlungen zum möglichen Mordfall in Altenburg liegt inzwischen in den Händen der Staatsanwaltschaft in Gera. Am... [mehr]

21.02.2020

Rückkehrer in den Landkreis

Die Idee kam aus der Not, und die Chancen auf Erfolg sind durchaus realistisch: Regionale Wirtschaft und Schmöllner Stadtverwaltung... [mehr]

24.02.2020

Nonsenf - Die Lateshow

Senf und Nonsenf mit Daniel Ebert - die Lateshow bei altenburg.tv [mehr]

17.02.2020

Nonsenf - Die Lateshow

Senf und Nonsenf mit Daniel Ebert [mehr]

24.02.2020

Lego in der Kirche

Nicht ganz so viel Steine wie im vergangenen Jahr aber genauso begeisterte Teilnehmer – das war Ausgabe 1 von insgesamt... [mehr]