Altenburg, 07.12.2019 14:52 Uhr

Regionales

07:31 Uhr | 29.11.2019

Projekte an den Start gebracht

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Projekte an den Start gebracht

Wie kann man wieder Leben in den ländlichen Raum bringen. Damit beschäftigte sich ein Projekt des gemeinnützigen Unternehmens W hoch Drei. Mit Fördermitteln des Bundeslandwirtschaftsministeriums wurde Inititiativen untersützt, welche auch künftig den Landkreis beleben sollen.
 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

03.12.2019

Zeichenwettbewerb für Kinder

Das diesjährige Weihnachtsmärchen heißt „Schneewittchen und die sieben Zwerge“, ein Märchen der Gebrüder Grimm, das wohl jeder kennt.... [mehr]

06.12.2019

SPD unterstützt Neumann

Die SPD-Grüne Fraktion und der Ortsverein Altenburg der SPD unterstützen nachdrücklich die Bewerbung Altenburgs für die Kulturstiftung... [mehr]

29.11.2019

Das Lerchenberggymnasium – Hier tut sich was!

Auch in diesem Schuljahr erfreute sich die Neuauflage des einmal im Monat stattfindenden Gymi-Clubs anhaltender Beliebtheit. Mit großen... [mehr]

03.12.2019

Traditionelles Weihnachtskonzert

Zu Konzerten unter dem Titel „Ein Traum von Weihnachten“ lädt das Theater Altenburg Gera am Donnerstag, 12. Dezember um 14:30 Uhr und am... [mehr]

02.12.2019

Größte Playmobil-Welt in Altenburg

Wer am 1. Advent in Altenburg nicht mit der Familie unterwegs war, der hat ein wirklich erstes weihnachtliches Wochenende... [mehr]

29.11.2019

Nachrichten aus Altenburg und Umgebung

Aktuelle Meldungen der Woche aus Altenburg und Umgebung   [mehr]

07.12.2019

Weihnachten in der Heimatstube

Es weihnachtet – und zwar nicht nur in den großen Museen des Landkreises, sondern auch in der kleinen, aber feinen Ausstellung in... [mehr]

29.11.2019

Kulturgüter gemeinsam schützen

Egal, ob ein Brand wie in der Anna-Amalia-Bibliothek in Weimar oder ein Raub wie jüngst im Grünen Gewölbe in Dresden, Museen und... [mehr]

04.12.2019

Ein Baum für Peter Gzik

Vor einem Jahr, am 6. Dezember 2018 verstarb völlig unerwartet Peter Gzik, Mitbegründer, Sprecher und Motor des Stadtforums Altenburg.... [mehr]