Altenburg, 09.07.2020 03:51 Uhr

Polizeinachrichten

10:12 Uhr | 21.11.2019

Schwerer Unfall mit Regionalexpress

Schmölln: Heute morgen (21.11.2019), gegen 06:15 Uhr rückten Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst nach Schmölln in die Eisenbahnstraße / Grenzstraße aus. Am dortigen Bahnübergang kam es zum Zusammenstoß zwischen einem 56-jährigen Fußgänger und dem vorbeifahrenden Zug (Regionalexpress von Erfurt nach Altenburg). Durch die Kollision trug der Fußgänger tödliche Verletzungen davon. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Geschehen aufgenommen, wobei ein Suizid nicht ausgeschlossen werden kann. Die Bahnstrecke sowie der Bahnübergang ist bis zum jetzigen Zeitpunkt gesperrt. Sowohl die unverletzte Zugführerin, als auch die 27 Zuginsassen (unverletzt) wurden vor Ort medizinisch betreut. Ein Schienenersatzverkehr wurde ebenfalls eingerichtet. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.05.2020

Polizeibericht vom 19. Mai

Baumstamm brannte auf einem Dach Rositz: Ein auf einem stillgelegtem Wasserwerk (B180) befindlicher Baumstamm brannte am Montag... [mehr]

25.05.2020

Zeugen gesucht

Am Himmelfahrtstag (21.05.2020), gegen 17:55 Uhr kam es im Bereich der Wettiner Straße (Bahnhofunterführung) aus noch ungeklärter... [mehr]

18.06.2020

Toter bei Verkehrsunfall

Gestern Nachmittag kam ein 53-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Ein 21- und ein 23-jähriger Mann wurden schwer verletzt.... [mehr]

26.05.2020

Zeugen zu Schmierereien gesucht

Unbekannte Täter trieben am 19.05.2020 (Mittwoch) in der Zeit vom 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr ihr Unwesen im Umfeld des Lindenau-Museums... [mehr]

14.05.2020

Hinweise zu Schaukeldieb gesucht

Für sicherlich traurige Kindergesichter sorgte mit seiner Tat ein bislang unbekannter Täter. In der Nacht vom vergangenen Dienstag... [mehr]

04.06.2020

Polizeibericht vom 4. Juni 2020

Zeugen gesucht   Schmölln: Nachdem die Polizei gestern (03.06.2020) in der Neuen Schmöllner Straße zum Einsatz kam, da hier... [mehr]

29.06.2020

Ermittlungen zu wechselseitiger Körperverletzung laufen

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Freitag (26.06.2020), gegen 20:45 Uhr in der Käthe-Köllwitz-Straße. Hier erhielt die Polizei... [mehr]

06.07.2020

Polizeibericht vom 6. Juli

Radfahrer am Kopf verletzt   Posterstein: Aufgrund von übermäßigen Alkoholkonsum stürzte ein 21-jähriger Fahrradfahrer am... [mehr]

18.05.2020

Fußgänger angegriffen

Nachdem es am Freitag (15.05.2020), gegen 23:20 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Straße zwischen einem 29-jährigen Fußgänger und 4 Insassen... [mehr]