Altenburg, 29.05.2020 19:04 Uhr

Regionales

07:58 Uhr | 07.06.2019

Geld vom Staat fürs Wohnen

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Geld vom Staat fürs Wohnen

Wenn man sich die eigenen vier Wände wünscht, dann braucht man erfahrungsgemäß zwei Dinge. Geld und einen guten Anwalt, so der Volksmund. Zumindest bei Ersterem kann der Freistaat unter die Arme greifen. Bei einem Pressegespräch im Landratsamt wurde diese Möglichkeiten jetzt vorgestellt.
 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

17.05.2020

GottImpuls am 17. Mai 2020

Fernsehgottesdienst mit Franziska und Reinhard Haucke [mehr]

27.05.2020

Landkreis sieht sich bei Corona gewappnet

Bislang wurde alle Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus' von den Bundesländern mit einer Empfehlung des Bundes getroffen.... [mehr]

18.05.2020

Zippel: „Sächsisches Modell“ statt rot-rot-grünes Chaos

Altenburg – Der Altenburger Landtagsageordnete Christoph Zippel hat die sofortige Öffnung der Schulhorte und die Rückkehr zur... [mehr]

25.05.2020

Nonsenf - Die Lateshow

Der satirische Wochenrückblick mit Daniel Ebert [mehr]

18.05.2020

Nonsenf - Die Lateshow

Der satirische Wochenrückblick mit Daniel Ebert, bei altenburg.tv   [mehr]

20.05.2020

Der Probsthof öffnet wieder

Der Probsthof im Kummer öffnet wieder an Wochenenden und Feiertags von 14 bis 19 Uhr. Ab 1.6.20 dürfen wieder alle  Spielflächen im... [mehr]

18.05.2020

Keine Impfpflicht, dafür zielgenaues Testen

Mit dem „Zweiten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ haben Bundestag und Bundesrat... [mehr]

29.05.2020

Drei weitere positive Virusfälle in Altenburger Pflegeheim

Altenburg. Im Pflegeheim Magdalenenstift in Altenburg sind drei Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden. Damit steigt die... [mehr]

15.05.2020

Was passiert zur Zeit im Lindenau-Museum?

Dr. Roland Krischke im Gespräch mit den Architekten und dem Bauverantwortlichen des Landkreises Altenburger Land über den aktuellen... [mehr]