Altenburg, 27.02.2020 12:12 Uhr

Polizeinachrichten

15:52 Uhr | 26.03.2019

Polizeibericht vom 26. März

Mercedes Sprinter gestohlen - Zeugen gesucht

 

Altenburg: Die Kriminalpolizeistation Altenburg hat seit dem 25.03.2019 die Ermittlungen zum Diebstahl eines Mercedes-Sprinters (Farbe weiß) aufgenommen. Demnach verschafften sich ein oder mehrere Täter in der Zeit vom 22.03.2019 (gegen 14:00 Uhr) - 25.03.2019 (gegen 06:30 Uhr) gewaltsam Zutritt zu einem Gebäude auf dem Bahnhofsgelände (Wettiner Straße) und entwendeten in der Folge einen Fahrzeugschlüssel. Mit dem dazugehörigen Mercedes-Sprinter entfernten sich der oder die Täter in unbekannte Richtung. Können Sie Hinweise zum Sachverhalt geben oder haben Sie ungewöhnliche Personenbewegungen im genannten Tatzeitraum bemerkt? Haben Sie Kenntnissen zum Verbleib des gestohlenen Sprinters? Dann werden Sie gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465, an die KPI Gera zu wenden.

 

Firmenbrand ruft Feuerwehr Polizei auf den Plan

 

Sommeritz: In einer Firma in der Straße zum Wasserturm brach heute Morgen (26.03.2109) kurz vor 7 Uhr, ein Brand aus. Die durch die ausgelöste Brandmeldeanlage alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei begaben sich zügig zur Einsatzadresse und begannen mit dem Löschangriff. Der Brandausbruch befand sich in einer Werkhalle, augenscheinlich lag ein Defekt einer Maschine vor. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, so dass zu keiner Zeit eine Gefahr für die anwesenden Mitarbeiter bestand. An der Maschine enstand Sachschaden, das Gebäude blieb jedoch unversehrt. 

 

Münzautomat aufgebrochen

 

Meuselwitz: Unbekannte machten sich in der Zeit von 24.03.2019 (gegen 15:30 Uhr) bis 25.03.2019 (gegen 07:00 Uhr) an einem in der Zeitzer Straße aufgestellten Münzautomaten einer Waschanlage zu schaffen. Der oder die Täter brachen den Automaten gewaltsam auf und entwendeten schließlich die darin befindlichen Geldkassette. Zudem verursachten der oder die Täter Sachschaden. Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710, bei der Altenburger Polizei zu melden. 

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

17.01.2020

Polizeibericht vom 17. Januar

Pkw in Brand   Schmölln: Weil er bei der Autofahrt bemerkte, dass sein Pkw Skoda zu qualmen begann, hielt der 49-jährige... [mehr]

14.01.2020

Polizeibericht vom 14. Januar

Versuchter Einbruch   Nobitz: Der Hangar einer ansässigen Firma auf dem Flughafengelände in Nobitz war im Zeitraum vom 06.01.... [mehr]

23.01.2020

Polizeibericht vom 23. Januar

Einbruch in stillgelegte Firma   Rositz: Im Zeitraum vom 17.01 - 22.01.2020 drangen unbekannte Täter gewaltsam in eine... [mehr]

20.01.2020

Polizeibericht vom 20. Januar 2020

Widerstand gegen Polizeibeamte nach Sachbeschädigung   Altenburg: Am 19.01.2020, gegen 02:10 Uhr beobachteten mehrere Zeugen,... [mehr]

04.02.2020

Polizeibericht vom 4. Februar 2020

Schaufensterscheibe zerstört   Altenburg: Am 03.02.2020, gegen 17:45 Uhr spielten zwei Jugendliche (14 Jahre) im Bereich der... [mehr]

16.01.2020

Polizeibericht vom 16. Januar

Ladendieb gestellt   Altenburg: Am 15.01.2020, gegen 10:10 Uhr nahm ein 33-jähriger Mann in einem Verbrauchermarkt... [mehr]

20.02.2020

Polizeibericht vom 20. Februar

Einbruch in Einfamilienhaus   Altenburg: Im Zeitraum vom 15.02.2020 zum 16.02.2020 drangen unbekannte Täter, während der... [mehr]

24.02.2020

Polizeibericht vom 24. Februar

Fahrräder entwendet   Altenburg: In der Zeit vom 21.02. 2020, gegen 21:00 Uhr bis zum 22.02.2020, gegen 06:00 Uhr drangen... [mehr]

23.02.2020

Brautpaar in Schmölln eingesperrt

Schmölln: "Auf das man sich ewig bindet" nahm die Standesbeamtin wörtlich. Am 22.02.2020 war der wohl glücklichste Tag eines Paares in... [mehr]