Altenburg, 17.06.2019 07:12 Uhr

Polizeinachrichten

15:19 Uhr | 07.12.2018

Polizeibericht vom 7. Dezember

Auseinandersetzung

 

Altenburg - Gestern Abend (06.12.2018), gegen 18:00 Uhr kamen Polizeibeamte in der Klostergasse zum Einsatz. Dort kam es aus bislang unbekannten Gründen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen, wobei eine 16-Jährige leicht verletzt wurde. Die verletzte Jugendliche wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zum Tathergang wurden aufgenommen. 

 

Pkw fährt auf

 

Altenburg - Zu einem Verkehrsunfall kam es am 06.12.2018 gegen 18:10 in der Geraer Straße. Die 38-jährige Fahrerin eines Pkw Peugeot musste verkehrsbedingt halten. Ein nachfolgender Pkw VW bemerkte dies und bremste ebenfalls ab. Die nachfolgende 54-jährige Fahrerin eines Pkw Renault bemerkte dies zu spät, kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen, fuhr auf den Pkw VW auf und schob diesen schließlich auf den Pkw Peugeot. Verletzt wurde zunächst niemand Es entstand an allen Fahrzeugen Sachschaden.

 

Balkonvertäfelung geriet in Brand

 

Fockendorf: Am 06.12.2018 (Donnerstag), gegen 22:25 Uhr kam es auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Schulstraße zu einem Brand. Nach bisherigen Erkenntnissen warfen unbekannte Täter einen Böller auf den Balkon, in dessen Folge die dort befindliche Holztäfelung in Brand geriet. Der Brand wurde gelöscht und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Verletzt wurde niemand. Zeugen, welche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich unter der Tel. 03447 / 4710, an die Polizei Altenburg zu wenden.

 

Schwerer Verkehrsunfall

 

Meuselwitz: Heute Morgen (07.12.2018), gegen 07:25 Uhr kam es in der Fabrikstraße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw Skoda (Fahrerin 44) und einer Fußgängerin (84), als diese die Fabrikstraße überquerte. Die Fußgängerin wurde hierbei verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zum Unfallgeschehen geben können werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710, bei der Polizei Altenburg zu melden.

 

Unfall zwischen Pkw und Radfahrerin

 

Altenburg - Heute (07.12.2018), gegen 11:00 Uhr kam es in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße / Franz-Mehring-Straße in Altenburg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw Ford (Fahrerin 43) und einer Radfahrerin (50). Die verletzte Radfahrerin wurde in der Folge in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen. (KR)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

03.05.2019

Polizeibericht vom 3. Mai

Versuchter Einbruch   Schmölln. In der Zeit zwischen Mittwoch und Donnerstag (01.05.2019 bis 02.05.2019) versuchten der oder... [mehr]

26.04.2019

Polizeibericht vom 26. April

Streit endet mit Körperverletzung   Meuselwitz: Donnerstagabend (25.04.2019), gegen 18:00 Uhr gerieten ein 19-Jähriger und... [mehr]

29.04.2019

Zeugen zu Einbruch gesucht

Lohma: Vom 26.04. - 27.04.2019 verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einer Firma in der Bergstraße. Nachdem der oder... [mehr]

23.05.2019

Polizeibericht vom 23. Mai

Brandfall in Pahna   Pahna. In einem Waldgebiet in der Nähe eines Zeltplatzes in Pahna kam es gestern Nachmittag (22.05.2019,... [mehr]

12.06.2019

Hausfassade beschmiert - Zeugen gesucht

Meuselwitz: Gestern Mittag (11.06.2019, gegen 11:35 Uhr) meldete eine Zeugin der Polizei, dass die Fassade eines Hauses in der Straße Am... [mehr]

30.04.2019

Polizeibericht vom 30. April

Unfall in den Morgenstunden   Lucka: Heute Morgen (30.04.2019), kurz nach 06:30 Uhr befuhr die Fahrerin (22) eines Pkw Ford... [mehr]

14.05.2019

Polizeibericht vom 14. Mai

Ohne Führerschein, aber dafür mit Drogen   Meuselwitz. Bei einer Verkehrskontrolle in Meuselwitz kontrollierten Polizeibeamte... [mehr]

06.06.2019

Polizeibericht vom 6. Juni

Zeugen zu versuchtem Einbruch gesucht   Altenburg: In der Zeit von 04.06.2019 (gegen 20:00 Uhr) bis 05.06.2019 (gegen 08:00... [mehr]

05.06.2019

Polizeibericht vom 5. Juni

Personenkontrolle mit Folgen   Meuselwitz:Polizeibeamte kontrollierten gestern Abend (04.06.2019, gegen 20:30 Uhr) in der... [mehr]