Altenburg, 22.04.2021 12:02 Uhr

Regionales

16:04 Uhr | 01.11.2018

Altenburg war orange

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Altenburg war orange

Eine originelle Werbung für die Stadt hatte man im ostthüringischen Altenburg eine Farbe und ein Gewächs in den Mittelpunkt des Monats Oktober zu stellen, die als Symbol für den Herbst stehen. Weniger als Hinweis auf das keltische Fest Halloween, als vielmehr auf ein gemeinsames Engagement für die Stadt. Lassen Sie sich überraschen.
 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

07.04.2021

Nonsenf - Die Lateshow

Der satirische Wochenrückblick bei altenburg.tv mir Daniel Ebert [mehr]

12.04.2021

Altenburger SPD mit neuem Vorstand

Unter Einhaltung der Corona-Verordnung trafen sich die Mitglieder der SPD in Altenburg am Freitag, dem 09.04.2021, um turnusmäßig einen... [mehr]

14.04.2021

Produktionen zur TV-Show laufen

Aktuell laufen die Vorproduktionen zur großen TV-Show "150 Jahre Theater Altenburg" auf Hochtouren. Das Ergebnis kann man am 16. April... [mehr]

17.04.2021

Rätsel zum Filmquiz

Am 28. April zeichnen wir 19.00 Uhr unser neues Filmquiz auf. Mitraten kann man aber schon jetzt! Welchen Film besingt die... [mehr]

20.04.2021

Inzidenz zu hoch: Landkreis schließt Schulen und KITAs

Altenburg. Das Corona-Infektionsgeschehen im Altenburger Land ist nach wie vor zu hoch. Die 7-Tage-Inzidenz liegt heute bei 208,1. Aus... [mehr]

16.04.2021

Talkdings, keine Angst vor Poesie

Worte berühren Menschen - Worte geben Emotionen wieder. Mit Worten kann Eileen Mätzold Zuhörer in den Bann ziehen. In unserer... [mehr]

21.04.2021

Aktuelle Infos zu Covid-19

Wir aktualisieren hier alle Informationen zum Corona-Virus im Altenburger Land:   Infizierte insgesamt: 6094 Fälle 7 Tage:... [mehr]

15.04.2021

Kabarett zum Mitgehen

Zwei Straßenfeger sind mit einem großen Auftrag in der ostthüringischen Provinzmetropole Altenburg unterwegs: Sie sollen die Schönheiten... [mehr]

18.04.2021

GottImpuls am 18. April 2021

Gottesdienst mit Reinhard und Franziska Haucke   [mehr]