Altenburg, 22.09.2021 07:48 Uhr

Regionales

13:58 Uhr | 27.09.2018

Das abrupte Ende einer Party

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Das abrupte Ende einer Party

Natürlich dürfen Bürger, auf Grund politischer Entwicklungen, besorgt sein. Allerdings steht man selbst dafür gerade, wem man dabei hinterher läuft. Ein Blick in ein Geschichtsbuch ist durchaus hilfreich. Genau diesen bietet derzeit die Theater und Philharmonie auf unterhaltsame Weise mit dem Musical "Cabaret". Vorhang auf, für das Ende einer der größten Partys der Weltgeschichte.
 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

10.09.2021

Buch über Apollo-Werke

Die Stadt Gößnitz im östlichsten Zipfel des heutigen Freistaates Thüringen war in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts  ein... [mehr]

09.09.2021

Kultur im Altenburger Land

Dr. Sophie Oldenstein mit Kulturtipps und den Studiogästen Michaela Dazian und Manuel Kressin [mehr]

12.09.2021

Gott ImPuls am 12. September 2021

Gottesdienst für das Altenburger Land mit Jörg Bachmann und Franziska und Reinhardt Haucke   [mehr]

10.09.2021

Thüringen.TV

Geschichten und Beiträge aus dem Freistaat [mehr]

08.09.2021

Angehende Restauratorinnen in Altenburg

Vier junge Praktikantinnen begrüßte das „Altenburger Praxisjahr für Kunstgut- und Denkmalrestaurierung“ am 1. September 2021. Das... [mehr]

13.09.2021

Nonsenf - Die Lateshow

Der satirische Wochenrückblick bei altenburg.tv mit Daniel Ebert   [mehr]

15.09.2021

Stadtmenschfestival steht kurz bevor

Das Festival STADTMENSCH geht in die zweite Auflage: Selbstbestimmt und kreativ gestalten Menschen an vier Festivaltagen vom 23. bis 26.... [mehr]

17.09.2021

Thüringen.TV

Geschichten und Beiträge aus dem Freistaat [mehr]

20.09.2021

Nonsenf - Die Lateshow

Der satirische Wochenrückblick bei altenburg.tv mit Daniel Ebert [mehr]