Altenburg, 18.06.2021 13:10 Uhr

Regionales

01:38 Uhr | 27.08.2018

Sachsen und Thüringen in einem Haus

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Sachsen und Thüringen in einem Haus

Auch kleine Dörfer haben eine Chance, vor allem solche in Randlagen. Etwa Nischwitz. Die Ortschaft in der Gemeinde Vollmershain hat sich nämlich jetzt ein Dorfgemeinschaftshaus geschenkt. Ein Haus nicht nur für alle Vereine des Ortes, sondern auch für die Kirchgemeinde, die aus einem sächsischen und einem thüringischen Teil besteht. Das thüringisch-sächsische Gemeinschaftshaus in Nischwitz.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

10.06.2021

Mystery-Musicals „Krabat“ in Lumpzig

In diesem Sommer verwandelt sich die Bockwindmühle Lumpzig in die von dunklen Mächten umgebene Mühle von Schwarzkollm, denn dort spielt... [mehr]

16.06.2021

Altenburg liegt am Meer

Warum liegt Altenburg plötzlich am Meer? Was passiert in der Werft an der Roten Zora? Und warum finden sich regelmäßig... [mehr]

14.06.2021

Mit Onlineshop Corona getrotzt

Spielkarten sind analog und wollen eigentlich nicht so richtig in unsere moderne digitale Welt passen. Trotzdem wächst der Markt... [mehr]

10.06.2021

Von Cottbus zum ZFC

Aus dem Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg wechselt der demnächst 19jährige Noah Etienne Vetter zum ZFC Meuselwitz. Zuvor war... [mehr]

15.06.2021

Sommerorgelkonzert mit Matthias Süß

Am 20. Juni 2021, 17 Uhr, gibt der Organist Matthias Süß aus Annaberg ein Gastspiel in der Schlosskirche des Residenzschlosses... [mehr]

10.06.2021

Heimlicher Bewohner gesucht!

In alten, hohlen, aber noch lebenden Bäumen herrscht unter Umständen ein reges Treiben. Die Stämme mit ihren Spalten und Höhlen bieten... [mehr]

11.06.2021

Bericht aus Erfurt - Landespolitik aktuell

Beiträge und aktuelle Informationen aus der Landespolitik [mehr]

10.06.2021

Nachrichten aus Altenburg und Umgebung

Meldungen aus Altenburg und Umgebung   [mehr]

18.06.2021

Thüringen.TV

Geschichten und Beiträge aus dem Freistaat [mehr]