Altenburg, 29.09.2022 20:06 Uhr

Polizeinachrichten

16:06 Uhr | 11.05.2022

Zeugen gesucht: Nachts zu Hause überfallen

Starkenberg/Tegkwitz: Im Zuge der anhaltenden Ermittlungen zum Raubdelikt wurde bekannt, dass am Vortag (10.05.2022) zwei Personen als Handwerker im Einfamilienhaus des Seniorenehepaares zugegen waren. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese beiden Personen im Zusammenhang mit dem Raubdelikt stehen.

Beschreibung der Personen:

1.Person: ca. 18 Jahre, 1,65m groß, europ. Phänotyp, deutsch, kurze, dunkle Haare, komplett dunkel bekleidet (Jeans, lange Oberbekleidung, dunkle Schuhe) 2.Person: ca. 30 Jahre, 1,80m groß, europ. Phänotyp, etwas längere, dunkelblonde Haare mit Zopf, Bekleidung wie Person 1, dazu ein "Honecker"-Hut

Beide Personen waren nach aktuellen Erkenntnissen mit einem "hellen" (weiß oder silbern) VW-Caddy (Kennzeichen unbekannt) unterwegs.

Die Kripo aus Altenburg sucht Zeugen, welche Hinweise bzw. Angaben zu den beiden Personen bzw. dem beschriebenen Fahrzeug geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 an die KPI Gera zu wenden.

 

Der Raub:

 

Altenburg Starkenberg/Tegkwitz: Die Kriminalpolizeistation in Altenburg hat die Ermittlungen zu einem Raubdelikt zum Nachteil eines Seniorenehepaares (80, 85) aufgenommen und sucht hierbei nach Zeugen. Nach derzeitigen Erkenntnissen drangen zwei bislang unbekannte Täter heute Nacht (11.05.2022), gegen 00:10 Uhr in das Haus der beiden Rentner in der Nordstraße ein. Wie sie sich Zugang verschafften ist derzeit noch nicht geklärt. In der Folge überwältigten sie die Ehefrau. Unter Androhung von Gewalt gegenüber der 85-jährigen Seniorin gelang es den Tätern schließlich eine Bargeldsumme im 5-stelligen Bereich zu rauben. Anschließend verließen die beiden Täter das Haus und entfernten sich in unbekannter Richtung. Möglicherweise nutzten sie hierbei ein Fluchtfahrzeug.

Die Kripo in Altenburg sucht im Rahmen der Ermittlungen nach Zeugen, welche Hinweise zu den beiden flüchtigen Tätern geben können. Haben Sie heute Nacht (11.05.2022) zwischen 00:00 Uhr und 00:25 Uhr auffällige Personen- und Fahrzeugbewegungen wahrgenommen? Können Sie Hinweise geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 an die KPI Gera zu wenden. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

06.09.2022

Polizeibericht vom 6. September

Paket entwendet   Altenburg: Den Diebstahl ihres Paketes meldete am gestrigen Tag (05.09.2022) die 85-jährige Eigentümerin... [mehr]

12.09.2022

Polizeibericht vom 12. September

Tiere gerettet   Altenburg: Weil in einer Wohnung in der Zeitzer Straße eine Katze jämmerlich klagte, informierte ein Zeuge... [mehr]

19.07.2022

Bedrohung in Wettinerstraße

Altenburg: Mehrere Streifen rückten gestern Abend (18.07.2022), gegen 19:00 Uhr zu einer Gastlichkeit in die Wettinerstraße aus, nachdem... [mehr]

29.09.2022

Polizeibericht vom 29. September

Radfahrerin schwer verletzt   Nobitz: Zu einem Unfall zwischen einem Pkw VW (Fahrer 54) und einer Radfahrerin (82) kam es... [mehr]

15.09.2022

Erfolgreiche Durchsuchungen in Altenburg

Altenburg: Für einen 45 Jahre alten Mann klickten am gestrigen Tag (14.09.2022) die Handschellen. Was ist passiert: Basierend auf zwei... [mehr]

07.09.2022

Polizeibericht vom 7. September

Pkw-Fahrer unter Rauschgifteinfluss festgestellt   Altenburg: Am 06.09.2022, gegen 18:45 Uhr wurde in der Geraer Straße der... [mehr]

22.09.2022

Toilette am Kornmarkt vor Neueröffung wieder beschädigt

Altenburg: Durch unbekannte Täter wurde im Zeitraum vom 14.09.-21.09.2022 die Toilettenanlage im Bereich Kornmarkt beschädigt. Insgesamt... [mehr]

24.08.2022

Polizeibericht vom 24. August

Ladendiebe festgestellt   Altenburg: Am 23.08.2022, um 09:15 Uhr, wurde im Bahnhofcenter in der Fabrikstraße ein 63-jähriger... [mehr]

03.08.2022

Zeugen gesucht

Altenburg: Im Zeitraum vom 01.08. - 02.08.2022 versuchten unbekannte Täter in der Moritzstraße die Tür zu einem Lagerraum einer... [mehr]