Altenburg, 03.12.2021 21:28 Uhr

Polizeinachrichten

14:15 Uhr | 01.11.2021

Polizeibericht vom 1. November

Schwerer Verkehrsunfall endet tragisch

 

Neupoderschau: Gestern Abend (31.10.2021), gegen 17:20 Uhr kam es entlang der Landstraße 1361, in der Ortslage Neupoderschau, zu einem schweren Verkehrsunfall, so dass unverzüglich Rettungsdienst und Polizei zum Einsatz kamen. Nach derzeitigen Erkenntnissen kollidierte ein 56-jähriger Kleinkraftradfahrer mit einem auf der Landstraße fahrenden Pkw Ford. Hierbei kam er zu Fall und verletzte sich schwer. Noch vor Ort wurden bereits Reanimationsmaßnahmen durchgeführt, so dass der 56-Jährige in ein Krankenhaus gebracht werden konnte. Dennoch erlag er dort seinen schweren Verletzungen.

Der Fahrer des Pkw Ford (35) und dessen 11-jähriger Beifahrer wurden vor Ort medizinisch betreut. Sie blieben nach derzeitigen Erkenntnissen körperlich unversehrt.

Beide am Unfall beteiligten und beschädigten Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Landstraße 1361 war für ca. 2 Stunden voll gesperrt. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. 

 

Pkw-Fahrer unter Rauschgifteinfluss festgestellt

 

Meuselwitz: Am 29.10.2021, gegen 19:40 Uhr wurde in der Wallstraße die Fahrerin eines Pkw Skoda kontrolliert. Dabei verlief ein freiwilliger Drogenvortest bei der 36-jährigen Fahrer positiv. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

Altenburg: Am 31.10.2021, gegen 05:00 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in der Zeitzer Straße den Fahrer eines Pkw Skoda. Auch hier verlief ein freiwilliger Drogenvortest bei dem 24-jährigen Fahrer positiv. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unter- sagt.

 

Moped entwendet

 

Rositz: Im Zeitraum vom 30.10.-31.102021 stahlen unbekannte Täter aus dem Schuppen eines Vierseitenhofes in der Zetzschaer Straße ein Simson Roller. Die Altenburger Polizei ermittelt zum Tatgeschehen und sucht nach Zeugen. Können Sie Angaben zu Tat bzw. den Tätern geben? Haben Sie Hinweise zum Verbleib des grauen Rollers? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 bei der hiesigen Dienststelle zu melden.

 

Geschwindigkeit gemessen

 

Gößnitz: Am 30.10.2021 im Zeitraum von 08:45 - 14:30 Uhr wurden auf der B 93 Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei stellten die Beamten insgesamt 72 Geschwindigkeitsüberschreitungen fest. "Spitzenreiter" war dabei ein Mercedes Benz mit 180 km/h. Die betroffenen Fahrzeugführer müssen nun mit einem entsprechenden Bußgeld rechnen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

02.12.2021

Polizeibericht vom 2. Dezember

Pkw landet auf Grundstück   Beerwalde: Dass soeben ein Pkw den Gartenzaun durchbrach und in ihrem Grundstück landete, meldete... [mehr]

15.11.2021

Schüsse in Meuselwitzer Wohnung

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am vergangenen Freitag (12.11.2021), gegen 20:45 Uhr in der Fritz-Kramer-Straße in Meuselwitz.... [mehr]

05.11.2021

Polizeibericht vom 5. November

Keller gewaltsam geöffnet.   Altenburg: Im Zeitraum vom 28.10.-04.11.2021 wurde in einem Haus in der Neuen Sorge zwei... [mehr]

19.11.2021

Polizeibericht vom 19. November

Einbruch in Gerätehaus   Gerstenberg: In der Zeit von Donnerstag (18.11.2021) bis Freitag (19.11.2021) verschafften sich ein... [mehr]

29.11.2021

Polizeibericht vom 29. November

Ermittlungen aufgenommen   Schmölln: Offenbar in drei Mehrfamilienhäuser in der Lohsenstraße versuchten unbekannte Täter in... [mehr]

01.12.2021

Polizeibericht vom 1. Dezember

Schaufenster beschmiert   Lucka: Unbekannte Täter beschmierten in der Zeit vom 29.11.2021 - 30.11.2021 die Fensterscheibe... [mehr]

08.10.2021

Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Ehrenberg: Den Einbruch in sein Haus meldete am gestrigen Tag (07.10.2021) der 56-jährige Eigentümer der Altenburger Polizei. Nach... [mehr]

11.10.2021

Polizeibericht vom 11. Oktober

Graffiti-Schmierereien festgestellt   Altenburg - Im Zeitraum vom 08.10.-09.10.2021 beschmierten Unbekannte in der... [mehr]

07.10.2021

Einbruch in der Rudolf-Breitscheid-Straße

Gewaltsam drangen in der gestrigen Nacht (06.10.2021), zwischen 01:30 Uhr und 02:30 Uhr unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines... [mehr]