Altenburg, 18.06.2021 14:04 Uhr

Regionales

14:33 Uhr | 10.06.2021

Von Cottbus zum ZFC

Aus dem Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg wechselt der demnächst 19jährige Noah Etienne Vetter zum ZFC Meuselwitz. Zuvor war der 1,94 m große Spieler in der Jugend des FC Energie Cottbus aktiv. „Noah hat sich uns angeboten und in den Probetrainings mit seinem fußballerisch starken linken Fuß und seiner Robustheit überzeugt. Wir sehen in ihm ein Talent, das mit viel Training den Sprung in die Regionalliga schaffen kann und wir freuen uns, dass er unser Vertragsangebot mit einem Jahr plus leistungsbezogener Option für ein weiteres Jahr angenommen hat.“, so ZFC-Teammanager Frank Müller.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.06.2021

Kabarett zum Mitgehen

Kabarett unter freiem Himmel kombiniert mit einer Stadtführung durch Altenburg. Dieses kulturelle Angebot ergänzt ab sofort den... [mehr]

13.06.2021

Kochtipp aus der Region

[mehr]

08.06.2021

Kuscheltierkonzert in Altenburg

Auch für das jüngere Publikum hat der Sommerspielplan des Theaters Altenburg Gera etwas zu bieten: Am Samstag, 12. Juni um 14.30 Uhr und... [mehr]

15.06.2021

Sommerorgelkonzert mit Matthias Süß

Am 20. Juni 2021, 17 Uhr, gibt der Organist Matthias Süß aus Annaberg ein Gastspiel in der Schlosskirche des Residenzschlosses... [mehr]

13.06.2021

Gott ImPuls am 11. Juni 2021

[mehr]

11.06.2021

Bericht aus Erfurt - Landespolitik aktuell

Beiträge und aktuelle Informationen aus der Landespolitik [mehr]

16.06.2021

Klinikum öffnet wieder täglich

Ab Sonnabend, 19. Juni 2021, werden wieder täglich Besuche der Patienten im Klinikum Altenburger Land möglich sein. Corona-positive und... [mehr]

11.06.2021

Zippel: Sofortprogramm für Innenstädte notwendig

Altenburg – Der CDU-Landtagsabgeordnete Christoph Zippel fordert ein Sofortprogramm für die Innenstädte in Thüringen: „Auch in... [mehr]

10.06.2021

Heimlicher Bewohner gesucht!

In alten, hohlen, aber noch lebenden Bäumen herrscht unter Umständen ein reges Treiben. Die Stämme mit ihren Spalten und Höhlen bieten... [mehr]