Altenburg, 06.05.2021 12:35 Uhr

Polizeinachrichten

16:56 Uhr | 21.04.2021

Polizeibericht vom 21. April

Vermisstensuche endet erfolgreich

Altenburg: Nachdem gestern Abend (20.04.2021), kurz vor 18:00 Uhr bei der Altenburger Polizei die Mitteilung einer vermissten Person (60) einging, kamen mehrere Polizeibeamte rund um den Altenburger Bahnhof in der Wettinerstraße zum Einsatz. Auch die Bundespolizei wurde in Kenntnis gesetzt. Im Rahmen der Suche nach dem Vermissten, welcher gesundheitlich eingeschränkt ist, wurde weiterhin ein Polizeihund eingesetzt. Gegen 20:40 Uhr konnte der 60-Jährige glücklicherweise durch Beamte der Bundespolizei auf einem Bahnhof in Sachsen unversehrt aufgegriffen und in die Obhut seiner Angehörigen übergeben werden. 

 

Einsatz in Zeitzer Straße

 

Meuselwitz: Am 20.04.202, gegen 15:30 Uhr hielt ein 71-Jähriger mit seinem Pkw Suzuki in der Zeitzer Straße an, so dass seine Beifahrerin (65 Jahre) aussteigen konnte. Beim Öffnen der Beifahrertür bemerkte diese jedoch die von vorn kommende 10-jährige Radfahrerin zu spät, die mir der Beifahrertür kollidierte. Das Kind wurde beim Zusammenstoß verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

 

Pkw kollidiert beim Abbiegen

 

Altenburg: Am 20.04.2021, gegen 14:35 Uhr kam es im Bereich Marstallstraße / Theaterplatz zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw Mazda (Fahrer 53) und vorfahrtsberechtigten Peugeot (Fahrerin 43). Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Die Fahrerin des Peugeot wurde durch den Unfall leicht verletzt und vor Ort medizinisch versorgt. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

 

Lkw verursacht Sachschaden

 

Altenburg: Am 20.04.2021, gegen 13:15 Uhr befuhr ein Lkw Mercedes die Rasephaser Straße. Hierbei stieß er mit einem ordnungsgemäß abgestellten Lkw Fiat Iveco zusammen und kollidiert zudem in der Folge mit einer Straßenlaterne. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen und an der Laterne. Verletzt wurde zum Glück niemand.

 

Unter Alkohol-Einfluss unterwegs

 

Altenburg: Am 21.04.2021, ggen 01:25 Uhr wurde in der Friedrich-Ebert-Straße ein Pkw Mercedes kontrolliert. Bei dem 53-jährigen Fahrzeugführer ergab ein freiwilliger Atemalkoholtest einen Wert von über 1,1 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Der 53-Jährige muss nun mit der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens rechnen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.03.2021

Betrüger erneut am Start

Am Montag (15.03.2021) wurde eine 69-Jährige vermeintlich von ihrer Bank telefonisch kontaktiert. Die Betrüger gaben am Telefon... [mehr]

07.04.2021

Graffiti angebracht

Im Zeitraum vom 03.04.2021 bis zum 06.04.2021 wurden am Kornmarkt drei Häuser mit Graffiti verunstaltet und beschädigt. Unbekannte Täter... [mehr]

22.04.2021

Diebstahlserie in der Region

Handtaschen und Geldbörse gestohlen Altenburg: Die Altenburger Polizei nahm am gestrigen Tag (21.04.2021) die Ermittlungen zu... [mehr]

03.05.2021

Polizeibericht vom 3. Mai

Diebe entwendeten Mähroboter   Meuselwitz. Am vergangenen Sonntag (02.05.2021) hielten sich unbekannte Diebe in der Zeitzer... [mehr]

05.03.2021

Polizeibericht vom 5. März

27-Jähriger unter Drogen auf E-Scooter   Altenburg: Altenburger Polizeibeamte kontrollierten am gestrigen Tag (04.03.2021),... [mehr]

02.03.2021

Polizeibericht vom 2. März

Unfall auf der Bundesstraße 7   Burkersdorf: Am Montag (01.03.2021) befuhr gegen 15:05 Uhr ein 35-jähriger Fahrzeugführer mit... [mehr]

19.03.2021

Dreiste Diebe unterwegs

Eine Seniorin (86) wurden am gestrigen Tag (18.03.2021) Opfer eines Taschendiebstahls. Gegen 11:00 Uhr hielten sich die Frau in einem... [mehr]

01.04.2021

Wohnungsbrand in der Otto-Dix-Straße

Zwei derzeit nicht bewohnbare Wohnungen sind das Ergebnis eines Brandes am gestrigen Nachmittag (31.03.2021) in der Altenburger... [mehr]

23.04.2021

Polizeibericht vom 23. April

Hinterrad vom Mountainbike gestohlen   Altenburg: Ein 59-jähriger Altenburger verfolgte am 21.04.2021 gegen 17:00 Uhr in der... [mehr]