Altenburg, 23.01.2021 20:49 Uhr

Regionales

14:23 Uhr | 02.12.2020

Altenburger Land erhält eine Impfstelle

Nachdem der Freistaat Thüringen gestern Abend seine Impfstrategie bekannt gegeben hatte steht fest, dass es ab Mitte Dezember auch im Altenburger Land eine Impfstelle geben soll. Wo genau sich diese befinden wird, steht derzeit noch nicht fest.Das Infektionsgeschehen im Landkreis ist weiter sehr diffus. Neu von Infektionen betroffen sind die Kita Waldhäuschen in Lödla (1) und die Johanniter-Kita in Schmölln (2). Die Testergebnisse aus dem Seniorenwohnpark Klausa werden voraussichtlich morgen vollständig vorliegen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.01.2021

Peter Friedrich verstorben

Der Altenburger SPD-Politiker Peter Friedrich ist verstorben. Friedrich war als Landtags- und Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis... [mehr]

13.01.2021

Zippel kritisiert Rot-Rot-Grün

Altenburg – „Thüringen hält derzeit die rote Laterne. Wir haben die höchsten Infektionszahlen und wir impfen von allen Ländern am... [mehr]

16.01.2021

Allianzgebetswoche Samstag

Mit Johannes Schütt, Seelsorger der Ev. Lukasstiftung   [mehr]

22.01.2021

Thüringen.TV

Geschichten und Beiträge aus dem Freistaat [mehr]

12.01.2021

Impfstelle Schmölln - Wer ist Ansprechpartner

Das Klinikum Altenburger Land erreichen viele Fragen zur Impfstelle in Schmölln. Die Impfstelle befindet sich im Erdgeschoss des Hauses... [mehr]

15.01.2021

Theater bleiben bis Ende März geschlossen

Die Theater in Thüringen bleiben bis Ende März geschlossen, das teilt die Thüringer Staatskanzlei heute per Pressemitteilung mit. "Die... [mehr]

22.01.2021

Aktuelle Infos zu Covid-19

Wir aktualisieren hier alle Informationen zum Corona-Virus im Altenburger Land:   Bislang Infizierte: 4111 Inzwischen... [mehr]

14.01.2021

Kurznachrichten

Aktuelle Meldungen aus Altenburg und Umgebung   [mehr]

18.01.2021

Nonsenf - Die Lateshow

Der satirische Wocherückblick bei altenburg.tv mit Daniel Ebert [mehr]