Altenburg, 26.07.2021 06:54 Uhr

Polizeinachrichten

15:39 Uhr | 18.11.2020

Polizeibericht vom 18. November

Ermittlungen zu Diebstahlstat

 

Altenburg: Unbekannte Diebe trieben in der Zeit vom 16.11.2020 zum 17.11.2020 ihr Unwesen in Altenburg. Hierbei stahlen sie eine an der Wand eines Mehrfamilienhauses in der Ahornstraße angebrachte Satellitenschüssel und entkamen unerkannt. Einen ähnlichen Diebstahl - hier jedoch im Versuch - meldete ein Anwohner in der Kleiststraße. Auch hier machten sich unbekannte Täter an einer Satellitenschüssel zu schaffen, offensichtlich in der Absicht, diese zu stehlen.

Ob beide Diebstahlshandlungen von denselben Tätern verübt wurden, wird derzeit ermittelt.

Die Altenburger Polizei sucht im Rahmen der Ermittlungen nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 bei der Altenburger Polizei zu melden. 

 

Hausfassade beschädigt

 

Altenburg Mit einem Stein beschädigte ein bislang unbekannter Täter die Fassade eines Hauses im Dahlienring. Offenbar schmiss der Unbekannte am gestrigen Tag (17.11.2020, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr ) den Stein gegen das Haus, so dass nunmehr Sachschaden entstand. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. 03447 / 4710 entgegen. 

 

Zeugen zu Einbruch gesucht

 

Meuselwitz: Die Kriminalpolizeistation Altenburg hat die Ermittlungen zum Einbruch in einen Supermarkt in der Ackerstraße aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen verschafften sich unbekannte Täter in den frühen Morgenstunden des 17.11.2020 gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten des Marktes. Mit mehreren Tabakwaren verließen die Einbrecher den Markt und flüchteten in unbekannte Richtung.

Im Rahmen der Ermittlungen werden Zeugen gesucht. Haben Sie auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen? Können Sie Hinweise zum Tatgeschehen oder gar den Tätern geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 (KPI Gera) bzw. 03447 / 4710 (PI Altenburger Land) zu wenden. 

 

Rauchentwicklung führt zu Polizei- und Feuerwehreinsatz

 

Ehrenhain: Nachdem gestern Nachmittag (17.11.2020), gegen 16:30 Uhr ein Kellerbrand in der Karl-Marx-Straße gemeldet wurde, rückten Feuerwehr und Polizei zum Einsitzer aus. Schon bei Eintreffen der Rettungskräfte hatten alle vier Anwohner bereits das Haus verlassen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es im Bereich der Heizungsanlage des Hauses zu einer starken Rauchentwicklung kam. Ein Brand entstand nicht. Was zur Entwicklung des Qualmes führte, ist derzeit noch unklar. Verletzt wurde zum Glück niemand. 

 

Unfall Am Waldessaum

 

Altenburg: Aufgrund eines Vorfahrtsverstoßes kam es gestern (17.11.2020), gegen 07:35 Uhr Am Waldessaum zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw Suzuki (Fahrer 88) und einem Pkw Skoda (Fahrerin 38). An beiden Fahrzeugen entstand folglich Sachschaden. Die 38-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt, so dass eine medizinische Versorgung erforderlich war. Sowohl der Suzuki-Fahrer, als auch die beiden im Skoda befindlichen Kinder blieben unverletzt. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. 

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

23.06.2021

Polizeibericht vom 23. Juni

Versuchter Einbruch in Tankstelle   Meuselwitz: Zwei bislang unbekannte Täter näherten sich heute Nacht (23.06.2021) einer... [mehr]

15.06.2021

Drogenrazzia erfolgreich

Altenburg/Schmölln: Über 600 Gramm Marihuana, mehr als 20 Ecstasy -Tabletten, Bargeld und diverse Handels-Utensilien stellten... [mehr]

01.07.2021

Polizeibericht vom 1. Juli

Bande von Ladendieben gestellt   Altenburg: Am 30.06.2021, gegen 13:15 Uhr meldete ein Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes... [mehr]

08.06.2021

Polizeibericht vom 8. Juni

Die Ermittlungen zu mehreren Graffiti-Schmierereien hat seit gestern (07.06.2021) die Altenburger Polizei aufgenommen. Demnach... [mehr]

12.07.2021

Polizeibericht vom 12. Juli

Ermittlungen zur Körperverletzung   Altenburg: Aus ungeklärten Gründen griff ein bislang Unbekannter beim Vorbeigehen einen... [mehr]

24.06.2021

Mit über 2 Promille auf dem E-Roller

Altenburg: Mit über 2,1 Promille Atemalkohol bewegte sich ein 28-jähriger Mann gestern (23.06.2021) mit seinem Elektroroller im... [mehr]

10.06.2021

Einbruch in Schule

Im Zeitraum vom 08.06.-09.06.2021 öffneten bislang unbekannte Täter am Friedrichgymnasium in der Borcherstraße gewaltsam ein Fenster im... [mehr]

04.06.2021

Polizeibericht vom 4. Juni

Einsatz in Zeitzer Straße   Altenburg: Nachdem der Rettungsleitstelle festgestellter Gasgeruch im Bereich der Zeitzer Straße... [mehr]

09.06.2021

Dame mit 1,1 Promille randalierend unterwegs

Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen gegen eine 34-jährige Frau aufgenommen, die nunmehr mit einer Anzeige wegen... [mehr]