Altenburg, 25.01.2021 05:01 Uhr

Polizeinachrichten

14:05 Uhr | 05.10.2020

Polizeibericht vom 5. Oktober

Durchsuchungen erfolgreich beendet - 25-Jährige in JVA überführt

 

Schmölln: Polizeibeamte der LPI Gera durchsuchten am 01.10.2020, nach vorliegenden richterlichen Beschlüssen zu diversen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetzt, insgesamt 3 Objekte im Stadtgebiet von Schmölln. Die polizeilichen Maßnahmen richteten sich hierbei gegen 2 tatverdächtige Männer (29, 34, deutsch) und eine 25-jährige tatverdächtige Frau (deutsch), die im Zuge der Durchsuchungen angetroffen werden konnten. Bei den Durchsuchungen der Objekte/Wohnungen fanden die Beamten schließlich diversen Speichermedien, Bargeld, Betäubungsmittelutensilien sowie mehrere Drogen auf. Unter anderem stellten die Beamten circa 22 Gramm Crystal, knapp 4 Gramm Marihuana, eine XTC-Pille und 10-20 ml Liquid XTC fest und sicher. Die beiden tatverdächtigen Männer wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft noch am gleichen Tag aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die vorläufig festgenommene 25-jährige Beschuldigte wurde nach erfolgter Haftvorführung in eine Justizvollzugsanstalt überführt. Die Ermittlungen dauern weitern an.

 

Fahrrad entwendet

 

Altenburg: Im Zeitraum vom 01.10.-02.10.2020 wurde durch unbekannte Täter ein Fahrrad aus einem Treppenhaus "Hinter der Waage" in Altenburg entwendet. Die unbekannten Täter stahlen das Fahrrad und ließen das Vorderrad zurück, welches durch ein Schloss gesichert war. Die Ermittlungen hierzu wurden aufgenommen. 

 

Unter Alkoholeinfluss unterwegs

 

Altenburg: Am 03.10.2020, gegen 03:15 Uhr fiel den Beamten der PI Altenburger Land in der Brunnenstraße ein Fahrradfahrer auf, welcher mit seinem Fahrrad über die komplette Fahrbahnbreite in Schlangenlinien fuhr. Während der Kontrolle ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 2,00 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt und dem Radfahrer die Weiterfahrt untersagt. Er muss nun mit einem Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen. 

 

Telefonleitung abgerissen

 

Kriebitzsch: An einer Ampelanlage in der Hauptstraße musste ein Traktor mit einer Drillmaschine am 04.10.2020 gegen 13:45 Uhr verkehrsbedingt halten. Beim Anfahren fädelte sich der Ausleger der Drillmaschine unter eine Telefonleitung und zerschnitt diese. Es entstand hierbei ein Sachschaden. Personen wurden zum Glück nicht verletzt. 

 

7-Jährige in fahrenden PKW gelaufen

 

Altenburg: Am Sonntag, dem 04.10.2020 kam es gegen 16:20 Uhr in der August-Bebel-Straße in Altenburg zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 7-jähriges Mädchen lief scheinbar unvermittelt auf die Straße. Der auf der Straße befindliche 35-jährige PKW-Fahrer kam trotz eingeleiteter Bremsung nicht rechtzeitig zum Stehen. Es kam in der Folge zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und dem Kind. Das Mädchen wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

30.11.2020

Polizeibericht vom 30. November

Täter gestellt   Altenburg: Am 29.11.2020, gegen 13:50 Uhr bemerkten Zeugen, wie zwei Personen (18 und 34 Jahre) auf das... [mehr]

28.12.2020

Polizeibericht vom 28. Dezember

Beschädigte Briefkästen durch "Böller"   Altenburg: Die Ermittlungen zu zwei beschädigten Briefkästen hat die Altenburger... [mehr]

15.01.2021

Zwei Festnahmen nach Durchsuchung

Im Zuge intensiver und umfangreicher Ermittlungsarbeiten zu diversen Rauschgift-Delikten, insbesondere dem Handel mit selbigen,... [mehr]

13.01.2021

Polizeibericht vom 13. Januar

Körperverletzung   Altenburg: Im Rahmen einer Körperverletzung am Dienstagnachmittag gegen 15:45 Uhr im Bereich der... [mehr]

08.12.2020

Zeugen gesucht

Schmölln: Die Ermittlungen zu einem Körperverletzungs- und Bedrohungsdelikt zum Nachteil eines 16-Jährigen hat seit gestern (07.12.2020)... [mehr]

12.01.2021

Polizeibericht vom 12. Januar

Zeugen zu Einbruch in Sportgeschäft gesucht   Altenburg: Nachdem heute Morgen (12.01.2021), gegen 04:25 Uhr der Einbruch in... [mehr]

19.01.2021

Nächtlicher Einsatz aufgrund einer Brandmeldung

Nobitz/Taupadel: Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei rückten gestern (18.01.2021), gegen 03:50 Uhr nach Taupadel aus, da von dort der... [mehr]

05.01.2021

Polizeieinsatz in Käthe-Kollwitz-Straße

Nachdem durch Zeugen eine körperliche Auseinandersetzung in einem Supermarkt in der Käthe-Kollwitz-Straße gemeldet wurde, kamen gestern... [mehr]

21.01.2021

Mann attackiert Rettungskräfte

Polizeibeamte kamen gestern Mittag (20.01.2021), gegen 11:50 Uhr in der Johann-Sebastian-Bach-Straße zum Einsatz, da dort zwei... [mehr]