Altenburg, 23.09.2020 05:21 Uhr

Polizeinachrichten

18:15 Uhr | 13.05.2020

Polizeibericht vom 13. Mai

Gewaltsam in Gartenlaube eingebrochen

 

Altenburg: Gewaltsam drangen unbekannte Täter in der Zeit vom 10.05.2020 zum 12.05.2020 in den Garten und fortfolgend in die Laube einer Gartenanlage in der Carl-von-Ossietzky-Straße ein und verursachten dabei nicht unerheblichen Schaden. Aus der Laube selbst stahlen die Täter nichts. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Einbruch aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise zur Tat bzw. den Tätern unter der Tel. 03447 / 4710 entgegen. 

 

Fassade beschädigt - Zeugen gesucht

 

Altenburg: Unbekannte Täter trieben in der Zeit vom 12.05.2020 - 13.05.2020 ihr Unwesen im Bereich des Teehauses am Herzog-Ernst-Platz, indem sie den Außenputz bzw. die Fassade des Hauses beschädigten. Die Altenburger Polizei sucht im Rahmen der eingeleiteten Ermittlungen nach Zeugen, die auffällige Personenbewegungen im genannten Tatzeitraum gemacht haben. Zeugenhinweise zur Tat bzw. den Tätern nimmt die Altenburger Polizei unter der Tel. 03447 / 4710 entgegen. 

 

Mopedfahrer kam von Straße ab

 

Knau: Aus noch ungeklärter Ursache kam heute Morgen (13.05.2020), gegen 07:35 Uhr ein 15-jähriger Simson-Fahrer bei der Fahrt zwischen Knau und Gerstenberg von der Straße ab. Der 15-Jährige stürzte in der Folge und verletzte sich. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. 

 

Reifen zerstochen

 

Altenburg: An einem im Hinterhof eines Hauses in der Beethovenstraße abgestellten Transporter (Fiat) machten sich am gestrigen Tag (12.05.2020) unbekannte Täter zu schaffen. In der Zeit von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr zerstachen die Täter einen Reifen des Fahrzeuges und verursachten so Sachschaden. Bereits im April dieses Jahres stahlen unbekannte Diebe die am Transporter angebrachten Kennzeichen. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Geschehen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise hierzu unter der Tel. 03447 / 4710 entgegen.

 

Einbruch in Supermarkt misslang

Altenburg: In der Nacht vom Montag (11.05.2020) zum Dienstag (12.05.2020) versuchten unbekannte Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten eines Supermarktes in der Rudolf-Breitscheid-Straße zu gelangen. Zwar scheiterte der Einbruchsversuch, Sachschaden wurde dennoch verursacht. Die Kriminalpolizei in Altenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise zum Tatgeschehen bzw. den bislang unbekannten Einbrechern unter der Tel. 0365 / 8234-1465 (KPI Gera) bzw. 03447 / 4710 (PI Altenburger Land) entgegen.

 

Diesel von Baustelle gestohlen

 

Zehma: Unbekannte Dieseldiebe trieben in der Zeit vom 08.05.2020 bis 11.05.2020 ihr Unwesen im Bereich einer Baustelle Am Podelwitzer Bach. Im genannten Tatzeitraum stahlen die Täter einen Tank mit etwa 400 Litern Diesel. Die Altenburger Polizei sucht im Rahmen der eingeleiteten Ermittlungen nach Zeugen, die auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 bei der hiesigen Dienststelle zu melden. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.08.2020

Dieb flüchtet - Zeugen gesucht

Schmölln: Der Eigentümer (72) eines Pkw Kia rief gestern Mittag (18.08.2020) die Altenburger Polizei um Hilfe. Gegen 12:20 Uhr hörte er,... [mehr]

26.08.2020

Polizeibericht vom 26. August

Brand eines Abfalllagers   Meuselwitz: Feuerwehr und Polizei rückten heute Mittag (26.08.2020) aufgrund einer starken... [mehr]

24.08.2020

Polizeibericht vom 24. August 2020

Zeugen zu Brandursache gesucht   Altenburg: Gegen 23:00 Uhr am Freitag (21.08.2020) fiel Beamten während der Streifenfahrt... [mehr]

01.09.2020

Kehrmaschine kollidiert mit Baum

Schmölln: Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern (31.08.2020), gegen 08:35 Uhr in der Crimmitschauer Straße. Der 37-jährige... [mehr]

09.09.2020

Polizeibericht vom 9. September

Alkoholisierter Radfahrer landet in Jugendarrestanstalt   Meuselwitz: Weil er mit seinem Fahrrad in der Mühlgasse in... [mehr]

16.09.2020

Schraubendiebstahl - Zeugen gesucht

Nobitz: Über 400 Schrauben von insgesamt 87 Zaunsfeldern entfernten bislang unbekannte Täter in der Zeit von 11.09.2020 - 15.09.2020.... [mehr]

07.09.2020

Polizeibericht vom 7. September

Gas-und Bremspedal verwechselt   Schmölln: Da der 66-jährige Fahrer eines Pkw Toyota am 05.09.2020, gegen 19:15 Uhr, beim... [mehr]

21.09.2020

Polizeibericht vom 21. September

PKW setzt zurück mit Folgen   Altenburg - Weil sich der 21-jährige Fahrer eines Pkw BMW Mini am 19.09.2020, gegen 10:30 Uhr... [mehr]

10.08.2020

Polizeibericht vom 10. August

Gefälschte Kennzeichen   Altenburg: Durch einen Hinweis wurden Beamte der PI Altenburger Land auf ein Motorrad der Marke... [mehr]