Altenburg, 08.07.2020 06:10 Uhr

Polizeinachrichten

15:34 Uhr | 21.01.2020

Zeugen gesucht

Zeugen zu körperlichem Angriff Am Stadtwald gesucht

 

Altenburg: Die Altenburger Kriminalpolizei hat seit gestern (20.01.2020) die Ermittlungen zu einem Körperverletzungsdelikt zum Nachteil eines 22-jährigen Mannes aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen der Tat. Nach derzeitigen Erkenntnissen verließ der 22-Jährige gegen 20:30 Uhr eine Bankfiliale Am Stadtwald, als er unvermittelt von einer Personengruppe (7-8 Personen) massiv körperlich angegriffen und im Gesichtsbereich verletzt wurde. Gleichzeitig beleidigten die unbekannten Angreifer ihr Opfer und entrissen ihm die mitgeführte Geldkarte. Nach der Tat entfernten sich die Täter in Richtung Stadtwald, Einkaufszentrum (Käthe-Kollwitz-Straße) sowie Pappelstraße. Trotz eingeleiteter Fahndung der Polizei nach der betroffenen Personengruppe konnten diese nicht festgestellt werden. Aufgrund der Verletzungen wurde der 22-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Im Zuge der Ermittlungen wurde nunmehr bekannt, dass mehrere Fahrzeuge am Tatort vorbeigefahren seien sollen, so dass intensiv nach Zeugen gesucht wird. Haben Sie zur genannten Tatzeit eine Personengruppe im Bereich der Bankfiliale festgestellt, die möglicherweise im Zusammenhang mit der Tat steht? Können Sie Angaben zum Geschehen oder den Tätern machen? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 (KPI Gera) bzw. 03447 / 4710 an die Altenburger Polizei zu wenden. Beschreibung der Personengruppe: 7-8 männliche Täter, circa 18-25 Jahre alt, deutschsprachig, schwarz/grau bekleidet, trugen Kapuzenshirts. 

 

Zeugen zu Raubstraftat gesucht

 

Altenburg: Eine 80-jährige Rentnerin wurde gestern Nachmittag (20.01.2020) Opfer einer Raubstraftat, so dass die Kriminalpolizei in Altenburg die Ermittlungen zum Tatgeschehen aufgenommen hat. Gegen 14:25 Uhr lief die Seniorin die Berthold-Brecht-Straße in Altenburg entlang, als sich ihr ein bislang unbekannter männlicher Jugendlicher von hinten näherte. Unvermittelt entriss ihr dieser die mitgeführte Handtasche, stieß sie zu Boden und flüchtete unerkannt in Richtung Lerchenberg. Die verletzte 80-Jährige wurde in der Folge auf dem Gehweg liegend von einem Nachbarn aufgefunden, der kurzerhand die Polizei rief. Diese leitete unverzügliche Fahndungsmaßnahmen ein, die jedoch erfolglos blieben. Im Zuge der Ermittlungen werden nunmehr Zeugen gesucht, die Hinweise zur Tat, dem jugendlichen Täter oder dem Verbleib der geraubten Tasche geben können. Beschreibung der Tasche: "Shopper" aus braunem Kunstleder, Vorderseite mit grauem Filz, circa 40x35 cm groß, Magnetverschluss (Mittag) auf der Vorderseite, roter Ledergeldbeutel im Inneren. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 (KPI Gera) bzw. 03447 / 4710 (PI Altenburger Land) zu melden. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.06.2020

Polizeibericht vom 15. Juni

Bei Unfall schwer verletzt   Heyersdorf: Ein 18-Jähriger verletzte sich bei einem Verkehrsunfall am Sonntag (14.06.2020),... [mehr]

08.06.2020

Polizeibericht vom 8. Juni

Bei Blaulichtfahrt verunglückt   Göhren: Während einer Fahrt unter zu Hilfenahme von Sonder-und Wegerechten kam es am Samstag... [mehr]

02.07.2020

Pkw landet auf Dach

Altenburg: Am Mittwoch (01.07.2020), gegen 14:45 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der ampelgeregelten Kreuzung Johannesvorstadt/Goldener... [mehr]

18.06.2020

Toter bei Verkehrsunfall

Gestern Nachmittag kam ein 53-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Ein 21- und ein 23-jähriger Mann wurden schwer verletzt.... [mehr]

28.05.2020

Polizeibericht vom 28. Mai

Schaufensterscheibe eingetreten   Altenburg: Als eine Zeugin gestern Abend (27.05.2020), gegen 23:35 Uhr bemerkte, wie eine... [mehr]

24.06.2020

Polizeibericht vom 24. Juni

Sachbeschädigung durch Brandlegung   Altenburg: Am Mittwoch (24.06.2020), gegen 01:55 Uhr setzten Unbekannte einen... [mehr]

12.05.2020

Körperliche Auseinandersetzung

Weil sich ein Nachbar über ruhestörenden Lärm in einem Wohnhaus im Hausweg beschwerte, kam es zuerst zu einer verbalen... [mehr]

02.06.2020

Polizeibericht vom 2. Juni

Einbruch ohne Beutegut   Altenburg: Vom 30.05.2020 zum 31.05.2020 trieben unbekannte Täter ihr Unwesen in einem... [mehr]

26.05.2020

Zeugen zu Schmierereien gesucht

Unbekannte Täter trieben am 19.05.2020 (Mittwoch) in der Zeit vom 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr ihr Unwesen im Umfeld des Lindenau-Museums... [mehr]