Altenburg, 10.07.2020 05:24 Uhr

Polizeinachrichten

16:38 Uhr | 13.01.2020

Polizeibericht vom 13. Januar

Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer

 

Altenburg: Heute Vormittag (13.01.2020), gegen 11:00 Uhr kamen Polizei und Rettungsdienst aufgrund eines Verkehrsunfalles im Kreisverkehr am Herzog-Ernst-Platz zum Einsatz. Dort kam es zur seitlichen Kollision zwischen einem Radfahrer (83) und einem Pkw Skoda (Fahrer 63), wobei der Radler zu Fall kam. Schwer verletzt wurde der 83-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

 

Unter Drogeneinfluss im Straßenverkehr unterwegs

 

Altenburg: Seit dem vergangenen Wochenende (11.01.2020 - 12.01.2020) müssen mehrere Fahrzeugführer mit der Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahren rechnen. Polizeibeamte kontrollierten die Pkw/Lkw-Fahrer und stellten fest, dass diese unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln standen.:

Meuselwitz: Am 11.01.2012, gegen 11:50 Uhr wurde in der Luckaer Straße ein Lkw VW kontrolliert. Bei dem 29-jährigen Fahrer verlief ein Drogenvortest positiv auf Meth/Amphetamine. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

In Rositz kontrollierten Polizeibeamte am 11.01.2020, gegen 23:50 Uhr den 18-jährigen Fahrer eines Pkw VW in der Waltersdorfer Straße. Bei dem jungen Fahrer verlief ein Drogenvortest positiv auf Meth/Amphetamine, so dass auch hier eine Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt wurde.

Am Sonntag (12.01.2020, gegen 03:00 Uhr) verlief der durchgeführte Drogentest bei einem 18-jährigen VW-Fahrer in der Wettiner Straße (Altenburg) positiv auf Meth/Amphetamine, so dass der junge Fahrer hier mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen muss.

Auch die Fahrerin (18) eines Pkw Seat muss sich für ihr verkehrsrechtliches Verhalten verantworten. Ein durchgeführter Drogentest bei einer Verkehrskontrolle am 12.01.2020 (22:20 Uhr) in der Knauschen Straße in Altenburg zeigte ein positives Ergebnis, so dass die Durchführung einer Blutentnahme, die Unterbindung der Weiterfahrt und die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens die Folge war.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

25.06.2020

Polizeibericht vom 25. Juni

Neugierde wird zum Verhängnis   Altenburg: Während Polizeibeamte am Mittwoch (24.06.2020), kurz vor Mitternacht in der... [mehr]

09.06.2020

Polizeibericht vom 9. Juni

Zeugen zu Raubstraftat gesucht   Lucka: Die Kriminalpolizei in Altenburg hat die Ermittlungen zu einer Raubstraftat am... [mehr]

03.06.2020

Unfall entlang der B180

Kriebitzsch: Gestern Nachmittag (02.06.2020), gegen 16:45 Uhr kamen Rettungsdienst und Polizei aufgrund eines Unfalles auf der B180, bei... [mehr]

22.06.2020

Polizeibericht vom 22. Juni

Von Unbekannten geschlagen   Altenburg: Ein 21-jähriger Mann befand sich am Freitag (19.06.2020), gegen 20:00 Uhr im Bereich... [mehr]

29.06.2020

Ermittlungen zu wechselseitiger Körperverletzung laufen

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Freitag (26.06.2020), gegen 20:45 Uhr in der Käthe-Köllwitz-Straße. Hier erhielt die Polizei... [mehr]

08.06.2020

Polizeibericht vom 8. Juni

Bei Blaulichtfahrt verunglückt   Göhren: Während einer Fahrt unter zu Hilfenahme von Sonder-und Wegerechten kam es am Samstag... [mehr]

12.05.2020

Körperliche Auseinandersetzung

Weil sich ein Nachbar über ruhestörenden Lärm in einem Wohnhaus im Hausweg beschwerte, kam es zuerst zu einer verbalen... [mehr]

13.05.2020

Polizeibericht vom 13. Mai

Gewaltsam in Gartenlaube eingebrochen   Altenburg: Gewaltsam drangen unbekannte Täter in der Zeit vom 10.05.2020 zum... [mehr]

25.05.2020

Zeugen gesucht

Am Himmelfahrtstag (21.05.2020), gegen 17:55 Uhr kam es im Bereich der Wettiner Straße (Bahnhofunterführung) aus noch ungeklärter... [mehr]