Altenburg, 09.08.2022 12:06 Uhr

Regionales

10:16 Uhr | 29.07.2022

Vorschlag Altenburger des Jahres: Aytac Ismailova

Aytac Ismailova ist in der Integrationsarbeit im Landkreis bestens bekannt. Sie hilft seit vielen Jahren Migranten bei der Integration und ist für die Caritas, für Ärzte, im Krankenhaus, bei Krankenkassen, bei der Polizei, im Jobcenter und den Wohnungsgesellschaften bzw. Vermietern eine unverzichtbare Unterstützung. Ohne ihre Unterstützung wären in den vergangenen Jahren viele Gespräche unmöglich gewesen, viele Probleme ungelöst geblieben. Frau Ismailova ist überdies im Beirat für Migration und Integration des Landkreises Altenburger Land Mitglied.

 

Frau Ismailova engagiert sich weiterhin in der Initiative „Neue Gründerzeit an der Blauen Flut“, welche sich für den Erhalt und die Belebung des Wohnquartiers einsetzt. 

 

Erneut haben alle Altenburgerinnen und Altenburger die Möglichkeit, den oder die Altenburger(in) des Jahres zu bestimmen. Zur Wahl stehen drei Kandidaten: Aytac Ismailova, Janek Rochner-Günther und Sandro Vogler.
 
Die Abstimmung erfolgt mittels eines Stimmzettels, der im aktuellen Amtsblatt der Stadt vom 30. Juli abgedruckt ist. Ab dem 2. August 2022 ist zudem eine Onlineabstimmung auf der Homepage der Stadt (www.stadt-altenburg.de) möglich. Abstimmen dürfen nur Personen, die ihren Wohnsitz in Altenburg haben. Jeder hat nur eine Stimme. Die Frist zur Stimmabgabe endet am 30. August 2022.  

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

02.08.2022

Hilfe für chronische Schmerzpatienten

Seit vielen Jahren ist Dr. Hendrik Baum als Leitender Oberarzt im Klinikum Altenburger Land tätig. Seine Spezialgebiete sind die... [mehr]

28.07.2022

Vorschlag Altenburger des Jahres: Janek Rochner-Günther

Janek Rochner-Günther hat im ehrenamtlichen Engagement die Integrative Sambagruppe „Como Vento" in Altenburg Nord der... [mehr]

07.08.2022

Gott ImPuls am 7. August 2022

Gottesdienst für das Altenburger Land mit Ulrich Grabowski, Franziska und Reinhard Haucke   [mehr]

30.07.2022

Vorschlag Altenburger des Jahres: Sandro Vogler

Sandro Vogler ist Pfarrer der evangelischen Kirchgemeinde in Altenburg und Seelsorger im evangelischen Lukasstift. In beiden Rollen ist... [mehr]

09.08.2022

Wespen haben zurzeit Hochsaison

Sitzt man gemütlich zum Kaffeetrinken auf dem Balkon oder im Garten, lassen Wespen nicht lange auf sich warten. Eifrig umkreisen sie den... [mehr]

03.08.2022

Cartoons im Klinikum

m Zuge einer langjährigen Kooperation hat das Lindenau-Museum Altenburg auch in diesem Jahr eine Präsentation von Kunstwerken in den... [mehr]

21.07.2022

Theaterbaustelle: Hoffnung trotz Gegenwind

Stellen Sie sich vor, Sie sanieren ein Haus. Es geht frisch ans Werk und sie stellen fest, das Haus hat keine Fundamente, das Dach... [mehr]

03.08.2022

1.165 ukrainische Flüchtlinge im Landkreis

Seit Beginn des Krieges in der Ukraine sind bisher 1.165 ukrainische Flüchtlinge im Landkreis Altenburger Land angekommen.  Erster... [mehr]

21.07.2022

Das große Thüringer Filmquiz

Aus dem Studio 2 von altenburg.tv gibt es das unterhaltsame Quiz mit Manuel Kressin, Torsten Brandt und Mike Langer.  [mehr]