Altenburg, 01.03.2021 17:07 Uhr

Regionales

17:50 Uhr | 27.01.2021

Erinnerung an Peter Friedrich, Wolfgang Krause und Rolf Bräunig

Erinnerung an große Altenburger

"Das Jahr geht traurig los", so begann Altenburgs Oberbürgermeister die heutige Stadtratssitzung. Er erinnerte an Peter Friedrich, der vor wenigen Tagen gestorben war. Er würdigte Friedrich als Mitbegründer der SPD und Mitglied des Bundestages, Landtages, Stadtrates und Kreistag. Er habe immer für seine Heimat gekämpft, und dies im Beruf und in zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten. "Wir haben einen klugen Kopf verloren."

 

Anschließend würdigte Neumann das Schaffen des verstorbenen Wolfgang Krause. Lange Jahre engagierte sich Krause mit viel Erfolg für die Werbegemeinschaft. Diese Zeit gilt noch heute als die Hochzeit der Gemeinschaft. Während seiner Zeit als Vorsitzender starteten Frühlingsnacht und Modebälle. Wolfgang Krause saß auch im Stadtrat und den Kreistag. Auch er war ein langjähriger Streiter für Projekte und Ideen in Altenburg. "Wolfgang werde ich sehr vermissen", schloss Neumann die Erinnerung.

 

Stadtratsvorsitzender Christian Götze erinnerte an Rolf Bräunig, den ersten hauptamtlichen Beigeordneten nach der Wende. Bräunig war immer engagiert und motiviert. Von 2002 bis 2004 saß Bräunig auch im Stadtrat und engagierte sich im Schlossverein und der Freimaurerloge.

 

 

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.02.2021

Kinder können Burg Posterstein digital entdecken

Auf dem Bildschirm sieht man zunächst nur eine Ansicht der Burg Posterstein. Per Klick auf das Burggespenst Posti aber können Kinder... [mehr]

22.02.2021

Peter Schnürpel ist 80

Am 20. Februar 2021 feierte der Altenburger Künstler Peter Schnürpel seinen 80. Geburtstag. Durch zahlreiche Ausstellungen im... [mehr]

25.02.2021

Bürgersprechstunde des Altenburger OB

Altenburgs OB beantwortet Fragen der Bürger [mehr]

01.03.2021

Nonsenf - Die Lateshow

Der satirische Wochenrückblick bei altenburg.tv mit Daniel Ebert [mehr]

17.02.2021

Situation in Thüringer Kliniken entspannt sich

Nach dem heutigen täglichen Corona-Bericht der Landesregierung sind aktuell 18,75 Prozent der Intensivbetten im Freistaat mit... [mehr]

17.02.2021

Politischer Aschermittwoch inThüringen

Ein einsamer politischer Aschermittwoch mit Daniel Ebert, live aus einem leeren Studio. [mehr]

26.02.2021

Kultur im Altenburger Land

Dr. Sophie Oldenstein im Gespräch mit zwei Teilnehmern des Freiwilligen Sozialen Jahres. [mehr]

24.02.2021

Geschichten aus der Geschichte

Im neu gestarteten Podcast „LeseZEIT“ lässt das Museum Burg Posterstein historische Persönlichkeiten und Quellen zu Wort kommen. In... [mehr]

22.02.2021

Online-Angebote des Studios im Lindenau-Museum

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen die Kurse des Studios im Lindenau-Museum derzeit ausfallen. Für die veranstaltungsfreie Zeit haben... [mehr]